Thai/Kickboxen

Shidokan Germany startet Kickboxgalaserie SHI KON

SHI KON I (Poster: Shidokan Germany)

„Never touch a running system“ heißt es so schön. In diesem Falle aber bedient sich Shidokan Germany dem erfolgreichen und überaus populären Konzept von Shooto Germany, das mit der Erfolgsserie „Contenders“ im Amateur-Shooto echte Maßstäbe gesetzt hat. Nun soll es auch im Kickboxen (mit Clinch, Lowkicks und Kniestößen) eine vergleichbare Veranstaltungsserie im deutschsprachigen Raum geben.

Der „schweizer Bulle“ Dany Meier, seines Zeichens Branch Chief von Shidokan Schweiz, hat zusammen mit Shidokan Germany eine Amateurserie im Kickboxen nach den japanischen Shidokan-Regeln beschlossen. Insgesamt sechs Events soll es über das Jahr verteilt geben, wobei zwei Veranstaltungen in der Schweiz abgehalten werden sollen. Vier Events werden also von Shidokan Germany in der German Top Team Akademie ausgetragen.

Den Startschuss liefert nun am kommenden Samstag die Amateur Gala „SHI KON I“.  Über 20 Sportler aus sieben Mannschaften werden ab 18 Uhr in Reutlingen die Fäuste kreuzen. Dabei ist die erste Veranstaltung ganz und gar auf die Newcomer im Sport ausgerichtet. Die meisten Teilnehmer geben bei „SHI KON I“ ihr Kampfdebüt im japanischen Kickboxen.

Erlaubt sind hierbei neben den üblichen Kickboxtechniken auch der Clinch, Lowkicks und Kniestöße. Gekämpft wird dabei ohne Kopf- und Schienbeinschoner. Alle Kämpfe werden in einer Rangliste erfasst, und wie beim Shooto sollen auch hier am Jahresende die besten Athleten in jeder Gewichtsklasse um den Titel des Deutschen Meisters der Amateure kämpfen können. Transparente Regeln, die Erfassung aller Kampfrekorde und die Einstufung der Leistungen in der Rangliste helfen so, das Kickboxen in Deutschland um eine sportlerfreundliche und vor allem nachvollziehbare Eventserie zu bereichern. Die Teilnahme bei den Kämpfen ist generell verbands- und stiloffen.

Die aktuelle Teilnehmerliste zeigt die Kämpfer des kommenden Samstags:

Name

Gewicht

Rekord

Gym

Brian Gensicke

60 kg

0-0-0

German Top Team

Miguel Cordeiro

63 kg

0-0-0

Shidokan Schweiz

Beneth Generalao

65 kg

0-1-0

No Limit Gym Erlensee

Jakob Qadir

71 kg

0-0-0

Munich MMA

Luca Jarell

71 kg

0-0-0

Muay Thai Club Radolfzell

Marcus Früh

71 kg

1-0-0

Sakura Dojo Lossburg

Ünal Aydin

71 kg

0-0-0

No Limit Gym Erlensee

Robert König

72 kg

0-1-0

German Top Team

Samir Hamer

72 kg

0-0-0

No Limit Gym Erlensee

Simon Müller

73 kg

0-2-0

SHI KON FC

Akbar Baryal

75 kg

1-0-0

Munich MMA

Jens Egler

75 kg

0-0-0

German Top Team

Max Fabry

75 kg

0-0-0

Munich MMA

Andreas Mühlbayer

76 kg

1-1-0

SHI KON FC

Martin Unterberger

77 kg

0-0-0

SHI KON FC

Benjamin Bui

79 kg


KS Gym München

Daniel Talmon

79 kg

1-1-0

Sakura Dojo Lossburg

Dominic Winkelmann

79 kg

0-0-0

Munich MMA

Omar Ben Smida

79 kg


KS Gym München

Tugay Akgöz

79 kg

0-0-0

No Limit Gym Erlensee

Miodrag Vignjevic

84 kg

0-2-0

German Top Team

Sascha Massafra

87 kg


KS Gym München

Timur Schmeer

91 kg

0-0-0

Shidokan Schweiz

Robin Beladin

98 kg

0-0-1

SHI KON FC

Shidokan Germany legt auch bei dieser Eventserie viel Wert auf notwendige Standards, wie z.B. ein gemeinsames Einwiegen aller Athleten, eine vorherige sportärztliche Untersuchung durch den Ringarzt und die Mitwirkung einer unabhängigen Kommission, die das Kampf- und Punktgericht stellt.

Karten für das Event sind an der Abendkasse ab 17.30 Uhr für 15 Euro erhältlich. Jeder, der schon einmal eine „Contenders“-Gala des Shooto besucht hat, weiß, wie toll die Stimmung und die Qualität der Kämpfe bei Events in Reutlingen ist. Beginn der Kämpfe ist um 18 Uhr.

German Top Team Akademie
Wörthstraße 17
72764 Reutlingen