Thai/Kickboxen

X-3 League: Austria vs Russia

Weltmeister bei den Verbänden ISKA, WPKC und WPKL ist er bereits. Mit dem WKA-WM Titel hatte es leider bisher für den "King of the Ring" wie er von seinen Fans genannt wird noch nicht gereicht. Doch das soll sich, wenn es nach dem Willen von Fadi Merza geht, am 22. Januar in Wien ändern. Ihn im Weg steht allerdings der schwedische Muaythai Spezialist und ehem. Contender Asia Fighter Joakim "Yukay" Karlsson aus  Stockholm im Weg. Der Schützling des ehem. K-1 Kämpfers Larry Lindwall kommt mit Sicherheit nicht zum verlieren nach Wien. Doch wenn man Merza kennt, dann weis man, er brennt darauf gerade diesen WKA-WM Titel zu holen, der ihm noch vor ein paar Jahren gegen Mohamed Ouali verwehrt blieb.
Fadi Merza - ob er an den WM-Titel denkt ? (Quelle via Fadi Mera)
Zurück im Ring, das heist es auch für den "Pitbull" Foad Sadeghi. Dieser hatte, so war zu hören, eine verltzungsbedingte Pause einlegen müssen und möchte in seinem Kampf gegen Ivan Kosov, der ein Teil des Austria vs Russia Vergleichkampfes ist, an alte Erfolge anknüpfen. Wird ihm das noch einmal gelingen ? Denn eigentlich steht ja noch immer das Aufeinandertreffen mit Fadi Merza aus, welches schon für das letzte Jahr geplant war, dann aber doch nicht stattgefunden hatte. Zweifelsohne gehört Sasa Jovanovic zu einer sehr starken Sorte von Kämpfer, obwohl sein Limit (-63,5kg) leider nicht immer die Beachtung findet, wie jetzt die 70 - 72,5 Klasse oder das Schwergewicht. Seisdrum, Jovanovic ist immer für einen spektakulären Kampf gut und weis wie er die Zuschauer begeistern kann und das will er am 22. Januar in Wien wieder unter Beweis stellen.

X-3 League: Austria vs Russia
22. Januar 2011
Riesenradplatz 6, Wien

Fight - Card

WKA-World Title / K-1 Rules / - 72,5kg / 5x3 min.
Fadi Merza (Austria) vs Joakim Karlsson (Sweden)

Austria vs Russia
Foad Sadeghi (AUT) vs Ivan Kosov (RUS)

Promi-Fight
Dr. Artur Worseg vs Markus Wagner

incl.: Sasa Jovanovich, Atilla Ucar, Henry Banert uvm.