Thai/Kickboxen

Volles Haus beim Outsider Cup in Göttingen

Die schönste Aktion des Abends. (Foto: Nazariy Kryvosheyev)

Am Samstag machte der Outsider Cup zum zweiten Mal Stop im X-Fights Gym in Göttingen. Nach der erfolgreichen Premiere im Februar dieses Jahres, wollte Veranstalter Bodo Elsbeck dieses Mal noch eine Schippe drauf legen und obwohl die Grapplingkämpfe der Kinder ausfallen mussten, gelang dieses Vorhaben. Die Zuschauer bekamen 23 actiongeladene Grappling-, K-1- und MMA-Kämpfe zu sehen.

Der jüngste Teilnehmer durfte auch gleich den Anfang machen. Carlo Böttcher vom heimischen X-Fights Gym, der kurz vor dem Duell erst 14 Jahre alt geworden ist, machte einen K-1-Kampf. Der junge Mann, der trotz seines Alters schon über 1,80m groß ist und 80 kg auf die Waage bringt, nutze seine Reichweitenvorteile gegen seinen drei Jahre älteren Gegner Ikem Igbinosun und siegte am Ende nach Punkten.

Einen technisch hochklassigen Kampf lieferten sich die einzigen beiden Damen des Abends in einem MMA-Kampf. Lisa Bengez und Maguy Berchel, die extra aus Paris angereist war, lieferten sich einen versierten Bodenkampf. Am Ende wurde das Duell aber durch T.K.o. beendet, nachdem die Französin ihre Gegnerin mit Schlägen am Boden eingedeckt hatte.

Eine Besonderheit gab es im zwölften Kampf des Abends zu bestaunen. Nach einer explosiven ersten Runde gaben hier sowohl Artur Breininger als auch Jürgen Kaczmarek auf und sorgten mit einem Technical Draw für eine seltene Rarität.

Einer Dampfwalze sah sich der Kasseler Jörg Heide ausgesetzt. Sein Gegner Patrice Igbinosum ist wie eine solche über den überforderten Heide weggefegt. Der Mann vom Ikem Sports brachte seinen Gegner sofort mit wilden Schwingern in Bedrängnis, bis der Trainer des Hessen das Handtuch warf und den Kampf damit beendete.

Ein ärgerliches Ende nahm der MMA-Kampf für Marius Hintze gegen Dominik Danse. Der Rundengong zum Schluss der ersten Runde rettete ihn zwar vor der Submission, doch im zweiten Durchgang übernahm er die Kontrolle am Boden und hatte seinen Gegner in einer guten Position. Eine Verletzung hinderte ihn allerdings diese auszunutzen, sodass er den Kampf aufgeben musste.

Den Kampf des Abend lieferten sich Yasar Atasoy und Julian Schweizer. In einem hochklassig geführten Kampf war es vor allem Atasoy, der für mehrere Highlights sorgte. In der zweiten Runde packte der junge Mann einen German Suplex aus, der die zahlreichen Zuschauer begeisterte. Danach ließ er noch ein hartes Knie zum Kopf des Gegners folgen und beendete das zu dem Zeitpunkt ungleich gewordene Duell mit Schlägen.

Ein zügiger Ablauf der Veranstaltung sorgte dafür, dass den im Vergleich zum letzten Mal mehr gewordenen MMA-Fans ein kurzweiliges Vergnügen bereitet wurde. Der Outsider Cup gab wie jedes Mal den jungen Kämpfern die Chance, sich vor Publikum im Wettkampfmodus zu beweisen.
Im Überblick die Ergebnisse der Veranstaltung:

Outsider Fight Day
17.Oktober 2015
X-Fights Gym Göttingen, Göttingen

K-1
Carlo Böttcher bes. Ikem Igbinosum nach Punkten

MMA
Leon Hook Nilson bes. Mario Wenzel via T.K.o in Rd. 1
Maguy Berchel bes. Lisa Bengez via. T.K.o. in Rd. 1
Mohammed Majid bes. Dimitri Bluhm via Submission (Triangle Choke) in Rd. 2
Stus Ivanistehuk bes. Mykhaylo Noydukh via Submission (Rear-Naked Choke) in Rd. 1
Fawaz Mohamed bes. Can Akgül via Submission (Rear-Naked Choke) in Rd. 1
Bastian Pusceddo bes. Ikem Patrick Igbinosum via T.K.o. in Rd. 1
Friedrich Raisich bes. Phillip Milius via Submission (Rear-Naked Choke) in Rd. 1
Kuzey Marakus bes. Jan Großmann via T.K.o. in Rd. 3
Alexander Schnarr bes. Damir Bustmanador via T.K.o. in Rd. 1

Grappling
Mawel Grolian bes. Constantin Maverl via Submission (Rear-Naked Choke)

MMA
Artur Breininger vs Jürgen Kaczmarek endete mit einem technischen Unentschieden
Granit Ajeti bes. Yeugen Busktets via Submission (Rear-Naked Choke) in Rd. 1

Grappling
Can Gümüs bes. Dinesk Bibarirevs via Punkte in der Zusatzrunde

MMA
Patrice Igbinosum bes. Jörg Heide via T.K.o. in Rd. 1
Eluster Igel bes. Deniz Irmak via K.o. in Rd. 1
Undt Erdogan Turgut bes. Marc Wiederer via T.K.o. in Rd. 2

Grappling
Ruud Vernooij bes. Sebastian Selig via Rear-Naked Choke

MMA
Altergott Jaroslaw bes. Marcel Brobald via Submission (Aufgabe) in Rd. 2
Dominik Danse bes. Marvin Hinze via T.K.o. in Rd. 2

Grappling
Leon Hook Nilson bes. Jimmy Vermeijden via Side-Choke

MMA
Yasar Atasoy bes. Julian Schweizer via T.K.o. in Rd. 2
Yasin Kalyoncu bes. Caspar Hemrichowski via T.K.o. in Rd. 2