Thai/Kickboxen

VIDEO: Vahit Arslan beendet 15-jährige Karriere

Vahit Arslan beendet seine Karriere nach 15 actionreichen Jahren mit dem Gewinn der ISKA-WM im K-1.

Der langjährige K-1-Veteran, der neben zahlreichen Titeln auch einige Einsätze im MMA absolvierte, beendete eine langjährige Karriere mit einem Auftritt bei der hauseigenen Hype FC-Veranstaltung. Am 23. Mai stieg der Bremer bei der Vierten Ausgabe der Show zum letzten Mal in den Ring, um sein Karriereende mit dem WM-Gürtel der ISKA zu krönen. Nach einer Schlacht über fünf Runden gegen Dennis Haddad aus Mannheim, war Arslan siegreich und beendete seine Karriere daraufhin.

GnP-TV war live vor Ort in Bremen und sprach mit Vahit sowie seinem Bruder und Mitveranstalter Tayfun über das Duell, die Vorbereitung, Vahits Karriere, die Veranstaltung die Zukunft des frisch zurückgetretenen ISKA-Weltmeisters und kommende Hype FC-Events.

Das Video-Interview findet ihr hier: