Allgemein

Update: Superfighters in Frankfurt

Nur noch wenige Tage sind es, bis die Superfighters in Frankfurt in den Ring steigen werden. Leider hat muss man in Tournament und in einem der Superfights verletzungsbedingte Veränderungen vornehmen. So müssen im Tournament mit Harut Grigorian und Cagri Ermis gleich 2 Kämpfer wegen einer Verletzung bzw. einer noch nicht auskurierten Verletzung die Teilnahme absagen. Doch mit Ogün Sesli und Dardan Morina hat man einen wirklich guten Ersatz gefunden. Gerade Sesli hatte beim S-8 Event in Wuppertal nicht sein wirkliches Potenzial abrufen können und das wird ihn selbst am meisten wurmen. In Frankfurt hat er nun die Möglichkeit sein wahres Ich zu zeigen. Dardan Morina aus Ingolstadt gehört in Deutschland sicherlich zu denen, die man etwas unterschätzt. Dies mag sicherlich auch daran liegen, das Morina noch nicht die ganz großen Namen vor den Fäusten hatte. Frankfurt dürfte eine Standortbestimmung für ihn sein.
Das Tournament wird also angeführt von Marco Pique und Shemsi Beqiri. Der Sieg und die € 5.000 Siegprämie wird also nur über einen der beiden Kämpfer gehen. Da aber die Begegnungen für das Tournament erst am Tag der Veranstaltung ausgelost werden, kann es natürlich auch möglich sein, das sich beide bereits im Viertelfinale treffen. Jedenfalls ist es eine sehr gute Entscheidung, das die Auslosung erst am Samstag stattfinden wird. Denn dies verspricht noch mehr Spannung und Brisanz.

Fadi Merza, der sich in Wuppertal noch ein heisses Duell mit Baker Barakat geliefert hatte, verletzte sich am Schienbein und wird durch Youssef Ouahnini ersetzt werden und der wird auf MTBD-Champion Berat Aliu treffen. Eine Paarung die auf interessantes Duell hoffen lässt.

Esklusiv für die GnP-Leser hält Promoter Murat Sezek noch eine Überrschung bereit. Welche das ist wollen wir jetzt noch nicht verraten. Nur soviel sei gesagt, schaut am Mittwoch ab 9.00 Uhr auf die GnP-Seite. Da die Karten aufgrund des Wechsels der Location nun stark begrenzt sind, es werden wohl 900 Zuschauer Platz finden, ist also Eile geboten für diejenigen, die sich noch entschliesen sollten, die Veranstaltung zu besuchen. Tickets könnte ihr unter www.fightshop.de noch erwerben.

Superfighters
17. April 2010
Frankfurt-Sindlingen

Einlass: 17.00 Uhr

Superfighters Tournament / K-1 Rules
- Marco Pique (Team Slamm, Holland)
- Shemsi Beqiri (Golden Dragon, Schweiz)
- David Kiria (Golden Glory, Holland)
- Dima Weimer (Gym Kwan, Hamburg)
- Alex Schmitt (Boxgymnasium, Heidelberg)
- Tefcik Sucu (Tempel Fightschool, Darmstadt)
- Ogün Sesli (Team K-1StarsLive)
- Dardan Morina (Sport Club, Ingolstadt)

MMA / 3x5 min.
Daniel Weichel (Team Weichel) vs Lincon Rodrigues (Ironfist)

K-1 Rules Superfights / 3x3 min.
Youssef Ouahnini (SoppSec) vs Berat Aliu (Chorakee Gym)
Omar Amrani (Tempel Fightschool) vs Enriko Kehl (Frankers Fight Team)
Moritz Bierod (Nubia Sports) vs Samir Al Mansouri (Team Beast of the East)
Ahmed Charni (Team Ekrem Demir) vs Orhan Celik (Mangonjuk Gym)
Maxim Fedorkov (Kingz Gym) vs Sahand Dorff (Mangonjuk Gym)
Ufuk Karakus (Team Superfighters) vs Omar Baqci (Team Beast of the East)
Serdar Kaya (Team Superfighters) vs Sait Bagci (Team Beast of the East)
Mehmet Düzgün (Team Ekrem Demir) vs Kevin Botz (Mangonjuk Gym)
Sahin Koycu (Team Beast of the East) vs tba.