Thai/Kickboxen

Update: Die Nacht der Löwen

Erst ja, dann nein und jetzt doch wieder ja. Das Geplänkel um den Gegner von Özkan Köse bei dessen Abschiedskampf am 29. August bei der Nacht der Löwen in Wuppertal ist jetzt beendet. Der zuerst geplante Gegner Bakar Barakat vom Energy-Gym Euskirchen wird jetzt doch alles in die Waagschale legen, um Köse seinen Abschied zu vermasseln. Da man von Köse in den vergangenen Monaten relativ wenig bis gar nichts gehört und gesehen hat, ist es schwer zu beurteilen, in welcher Form er sich befindet. Schlecht sollte sie nicht sein, denn sonst wäre ein Barakat ein sicherlich zu starker Gegner.

Einen weiteren Wechsel gab es auch im Kampf von Werner Kreiskott. Der Panzer aus Wuppertal sollte eigentlich gegen K-1 Fighter Azem Maksutaj aus der Schweiz antreten. Dieser pokerte wohl etwas zu hoch mit seiner Gage, so dass man sich letztendlich für den Mannheimer James Phillips entschieden hat. Eine deutlich bessere Wahl. Was es aber für Kreiskott nicht einfacher macht. Dennoch, mit größeren Gegnern ist er ja zuletzt gut zurecht gekommen. Allerdings konnten die auch nicht so gut kicken wie Phillips. Man kann über Kreiskott sagen was man will, er stellt sich den guten Leuten, denn nur so kommt er weiter.

Die Nacht der Löwen
29. August 2009
Stadion am Zoo, Wuppertal

K-1 Rules / 5x3 min.
Özkan Köse (TUR) vs. Bakar Barakat (D)

K-1 Rules / 3x3 min.
Werner Kreiskott (D) vs. James Phillips (D)

K-1 Rules / 3x3 min.
Cagri Remis (D) vs. Denis Schneidmiller (D)

K-1 Rules / 3x3 min.
Marcel Gottschalk (D) vs tba.

+ more Fights will follow