Allgemein

The Gunslinger is back!

Ist bereit zum nächsten Duell: John Wayne Parr. (Foto: jwpblessedwithvenom.com)

Im Muay Thai zählt er zu den größten Superstars der heutigen Zeit. Er wird von vielen als Legende angesehen, denn er hat als siebenfacher Weltmeister alles im Sport erreicht. Die Rede ist vom australischen "Gunslinger" John Wayne Parr. Dieser hatte vor einigen Monaten angekündigt, seine aktive Karriere mit dem Ende dieses Jahres ausklingen zu lassen und sich zur Ruhe zu setzen. Als Ehemann und Vater zweier Kinder wollte sich der 35-Jährige entgültig verabschieden, doch nun hat er scheinbar andere Pläne.

Nach zwei spektakulären Siegen in diesem Jahr will der kampferprobte Athlet doch weitermachen. Gegen Mike Zambidis konnte der Australier einen beeindruckenden TKO-Sieg im Mai dieses Jahres einfahren, nachdem er den routinierten Griechen in Runde zwei dreifach anklingeln und auf den Hosenboden schicken konnte. Nur zwei Monate darauf konnte der australische Mittelgewichtler erneut auftrumpfen, denn ein weiterer TKO Sieg folgte, diesmal gegen Mostafa Abdollahi.

Der im Boonchu Gym trainierende Parr kündigte nun sein nächstes Duell für 2012 an, dem er sich in seiner Heimat stellen will. Sein Gegenspieler für den 25. Februar wird der amerikanische Muay Thai und MMA Veteran Ky Hollenbeck sein. Der aus San Francisco stammende Hollenbeck hat einen bisher ungeschlagenen Muay Thai Rekord (25-0) und weist zudem auch im MMA eine ansehnliche Kampfbilanz auf (5-1).

Das Aufeinandertreffen der beiden Routiniers soll am 25. Februar bei „Knees of Fury 36“ im Süden Australiens stattfinden.

Hochdekoriert: "The Gunslinger". (Foto: Fansofk1.com)