Thai/Kickboxen

Thailand vs. Europe 2013

Am 23. März steigt in der neuen Ulmer Ratiopharm-Arena der nächste Thailand-vs.-Event von Promoter Serdar Karaca. Erneut stehen vier absolut hochklassig besetze Muay-Thai-Kämpfer auf dem Programm. Dabei stellt sich die Frage, ob das Team aus Thailand seine erste Niederlage kassieren wird?

Die Aussichten auf den Sieg des Teams aus Europa - sie stehen absolut nicht schlecht, wenn man einen Blick auf die Kämpfer wirft, die in den Ring steigen werden. Allen voran eine der Punktelieferanten schlechthin "The Hurricane" Enriko Kehl. Nach seinen beiden überragenden Erfolgen bei den Thailand vs. Veranstaltungen als er u.a. Jaochalarm Chatkranok durch Punkte und Nonsai Sor Sanyakorn spektakulär durch KO besiegen konnte, zählt der Kickboxer des Jahres 2012 zu den Kandidaten von denen man nicht nur einen Punkt erhofft, sondern auch vielmehr erwartet. Sein Gegner wird Bernueng Topking Boxing sein, der beim Thailand vs. Germany Event 2011 bereits Alex Vogel deutlich in die Schranken weisen konnte. Doch in der Form der vergangenen Monate ist Kehl auch hier ein Sieg zuzutrauen.

Ganz schwer einen Punkt für das Europa-Team zu holen wird es für Steeve Valente (FRA). Der Straßburger ist pracktisch schon ein alter Hase im Business, hat mit Nonsai Sor Sanyakorn aber eine richtig harte Nuss zu knacken. Auch wenn dieser sich an seinen letzten Auftritt in Deutschland wohler weniger gerne zurückerinnert. Nonsai und da muss man ja kein Prophet sein, ist der Favorit in diesem Kampf. Ein Anspruch, den er auch an sich selbst haben sollte. Ein Sieg für Valente - es wäre schon eine kleine Überraschung.

Zum ersten Mal bei einem Thailand vs. Event mit dabei, ein Kämpfer aus unserem Nachbarland Österreich und wir sprechen nicht von Fadi Merza oder Foad Sadeghi. Wir sprechen von Sasa Jovanovic aus dem Tosan in Wien. Der quirlige Kämpfer aus der Hauptstadt Österreichs gilt nicht erst seit gestern als starker Kämpfer und wird sich mit dem Kampf gegen Changpuek Sor. Keawsuek seiner bisher wohl härtesten Bewährungsprobe stellen müssen. Ob es ein gelungenes Debüt für ihn im Rahmen der Thailand vs. Serie werden wird? Die Antwort gibt es am 23. März.

Den letzten im Bunde, den kennt man bei den Veranstaltungen von Serdar Karaca. Marco "The Sniper" Pique lieferte sich beim 2007er Dodge Trophy Final gegen Denis Schneidmiller einen der besten Kämpfe, den es in den letzten Jahren gab. Auch wenn es zuletzt für den Kämpfer aus Almere nicht so lief, wie man es von ihm eigentlich gewohnt ist. Sein Gegner wird Suriya Prasathin Pimai sein, welcher das Team Thailand vertreten wird und zum ersten mal in Deutschland in den Ring steigt. Zwar mag er bei uns wohl eher nur den eingefleischten Muay Thai-Fans bekannt sein, seine Qualitäten sprechen aber für sich.

Wie auch schon bei den letzten Veranstaltungen von Serdar Karaca, werden die Thailand vs. Kämpfe von K-1 Superfights umrahmt. Dort wird es auch gleich zur Rückkehr von Björn "Muci" Schaufler kommen. Dieser wird nach längerer Abstinenz endlich wieder in den Ring steigen, und wenn er das tut, dann nur, weil das Feuer in ihm noch brennt. Doch aufgepasst! Mit Alexander Epp vom Thaibox Club Singen hat er einen sehr talentierten wie auch aufstrebenden Kämpfer vor sich. Es wird das klassische Alt gegen Jung Duell sein. Eines ist aber vor diesem Kampf sicher - "The Paine Machine" Schaufler ist wieder da! Gerade erst auf der Beast Fight Night aktiv gewesen, wird es für "The Lumberjack" Daniel Köhler (Cha Na Nork) in Ulm wieder ernst werden. Gegen Ramon Kübler geht es darum, die Niederlage gegen Alex Schmitt vergessen zu machen. Ob es ihm gelingen wird? Was im Fußball schon für Brisanz sorgt, wird auch im Kickboxen nicht weniger Zündstoff haben. So kommt es im letzten K-1 SUperfight zur Paarung zwischen dem Mainzer Alexander Sarkotic (Bama Fightclub) und Shkodran Veseli (Österreich).

Das ist natürlich nur die Main-Card. Doch der Thailand-vs.-Europe-Event in der Ulmer Ratiopharm-Arena hat noch weitaus mehr zu bieten, und zwar in Form von einem interessanten "Rahmenprogramm", über welches wir euch in den kommenden Tagen noch genauestens informieren werden.

Thailand vs. Europe 2013
23. März 2013
Ratipharm Arena, Ulm

Einlass: 16.00 Uhr
Beginn: 17.00 Uhr

Thailand vs. Europe (Full Muay Thai)
Steeve Valente (FRA) vs. Nonsai Sor Sanyakorn (THA)
Enriko Kehl (D) vs. Bernueng Topking Boxing (THA)
Sasa Jovanovic (AUT) vs. Changpuek Sor. Keawsuek (THA)
Marco Pique (NED) vs. Suriya Prasathin Pimai (THA)

K-1 Superfights
Björn "Muci" Schaufler (D) vs. Alexander Epp (D)
Aleksander Sakotic (D) vs. Shkodran Veseli (AUT)
Daniel Köhler (D) vs. Ramon Kübler (D)

+ Undercard