Thai/Kickboxen

Stekos Fight Night: Julia Irmen vs. Olga Stavrova

Stekos Fight Night am 9. Mai in München

Auf der Stekos Fight Night am 9. Mai in München wird WKU-Weltmeisterin Julia Irmen zum ersten Mal, seit dem Abgang von Dr. Christine Theiss, im ganz großen Scheinwerferlicht und dem Blickpunkt des Interesses stehen. Gleich fünf WM-Titelkämpfe wird es in den Bavaria-Filmstudios geben.

Dabei bekommt es Irmen mit einer Kämpferin zu tun, die man in München nur zu gut kennt. Olga Stavrova aus Russland bekommt eine erneute Chance auf den WKU WM-Titel, und diese ist auch absolut verdient. Vielen wird noch der Juni des vergangenen Jahres in Erinnerung sein, als Stavrova sich den WM-Titel von Dr. Christine Theiss holte und die Ex-Weltmeisterin dabei am Rande einer vorzeitigen Niederlage hatte. Auch wenn sie diesen Gürtel im Dezember des letzten Jahres wieder an Theiss abgeben musste, so hat sie einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Doch der Stil von Irmen ist ein völlig anderer wie der von Dr. Christine Theiss. Da beide Kämpferinnen eine ähnliche Körpergröße haben, wird sie wohl mehr in die Halb- bzw. Nahdistanz von Irmen kommen, was das Ganze natürlich noch interessanter macht. Doch mit ihrer Explosivität hatte Irmen in der Vergangenheit ihre Gegnerinnen immer wieder vor große Probleme gestellt.

Ebenfalls mit großer Spannung darf man den WM-Kampf zwischen Simon Poskotin und Florian Marku erwarten. Zwar ist man als Weltmeister (Poskotin) automatisch der Favorit, doch ein Spaziergang wird der Kampf gegen Marku bei Weitem nicht werden. Der in Österreich lebende Marku ist ein äußerst wendiger wie auch explosiver Kämpfer, der keinen Schlagabtausch aus dem Weg geht. Allerdings feierte er seine größten Erfolge im K-1 und von daher wird es interessant zu beobachten sein, wie er sich im Vollkontakt schlägt. Für Poskotin wird es auf jeden Fall ein ganz heißer Tanz werden.

Auch der nächste WM-Titelkampf verspricht Spannung pur, gilt es dabei doch noch eine offene Rechnung zu begleichen. Daniel Dörrer wird seinen WKU WM-Titel gegen Michal Balaz verteidigen müssen. Balaz? Da war doch etwas. Genau, denn beide trafen in einem Prestigekampf im vergangenen Jahr in Stuttgart aufeinander. Der Kampf endete Enentschieden und das ist ja bekanntlich für keinen Kämpfer wirklich zufriedenstellend. Bereits damals hatte Dörrer in einem Interview gesagt, dass er es besser kann und um das zu beweisen, hat er am 9. Mai die Möglichkeit. Es wird also einiges auf dem Spiel stehen.

Eine Rückkehr wird es auch vom Ur-Bayer Dominik Haselbeck geben. Mit seiner extravaganten Frisur und seinen eigenwilligen Einlaufliedern weiß "The White Bull" auch neben dem Ring zu glänzen. Dass der neunfache Weltmeister (WKA, WKU, WakoPro und ISKA) auch im Ring eine starke Figur abgibt, das konnte er zuletzt in Bayreuth demonstrieren, als er den Bosnier Darko Delic in der dritten Runde durch T.K.o. bezwingen konnte. Ob es gegen Fernando Heredia ein ähnlich kurzer Auftritt von "Hasi", wie ihn seine Fans nennen, werden wird?

Im fünften WM-Titelkampf des Abends muss Pietro Vecchio seinen Gürtel gegen Dario Kadic aufs Spiel setzen. Der Stil des 175 cm großen Kraftpakets aus Offenburg ähnelt schon etwas dem des Ex-Weltmeisters im Boxen, Firat Arslan. Mit kompakter Doppeldeckung baut er den Druck auf seine Gegner auf und stellt diese vor Probleme. Ob ihm dies auch bei der Titelverteidigung gegen Dario Kadic gelingen wird?

Zudem muss Bojan Aladzic seinen EM-Titel im Vollkontakt gegen Howard Hogg verteidigen, und dass "The Pride of Wales" einem Kämpfer alles abverlangen kann, demonstrierte er schon im vergangenen Jahr auf der Apache Fight Night in Frankfurt.

Im zweiten Kampf mit weiblicher Beteiligung werden sich Marie Lang (Stekos) und die Schweizerin Cindy Steffen im Kampf um die Europameisterschaft der WKU im Kickboxen gegenüberstehen. Beginnt hier der Titelregen für das Münchner Kampfsportzentrum?

Stekos Fight Night
9. Mai 2014
Bavaria Filmstudios, München

Einlass: 17.15 Uhr
Beginn: 18.00 Uhr

WKU-Weltmeisterschaft / Vollkontakt
Julia Irmen vs. Olga Stavrova

WKU-Weltmeisterschaft / Vollkontakt
Simon Poskotin vs. Florian Marku

WKU-Weltmeisterschaft / Vollkontakt
Pietro Vecchio vs. Dario Kadic

WKU-Weltmeisterschaft / Vollkontakt
Dominik Haselbeck vs. Fernando Heredia

WKU-Weltmeisterschaft / K-1
Daniel Dörrer vs. Michal Balaz

WKU-Europameisterschaft / Vollkontakt
Bojan Aladzic vs. Howard Hogg

WKU-Europameisterschaft / Kickboxen
Marie Lang vs. Cindy Steffen

Vollkontakt
Sebastian Stallinger vs. Kyle McDowell

Boxen
Rick Krstacic vs. tba.