Thai/Kickboxen

Showdown Vol. I in Stuttgart

Am 28. Januar steigt mit dem "Showdown" am Rande des Stuttgarter Kessels eine neue Veranstaltungsreihe. Dabei liegt der Focus mehr auf den einheimischen Kämpfer bzw. denen, die aus der näheren Umgebung der Schwabemetropole kommen, und davon gibt es einige. Boxen, K-1 und Kickboxen - das Programm der ersten "Showdown"-Veranstaltung soll für jeden Kampfsport-Fan das Passende bieten.

Im Hauptkampf der Veranstaltung geht es um den Deutschen ProAM-Titel im K-1 nach Version der ISKA. In der 62,3kg-Klasse wird Lokalmatador Florian Rupprecht vom Kampfsportzentrum Schmid auf Alexander Epp vom Thaibox Club aus Singen treffen. Beides sind noch sehr junge Kämpfer, die sich ihren Weg nach oben an die Spitze bahnen wollen. Dass das Limit bis 62,3kg durchaus seine Reize hat, das wollen beide unter Beweis stellen. Mit Schnelligkeit und sauberen Techniken will man das Publikum in Stuttgart überzeugen, und das dürfte den beiden Youngstern, sollten sie ihr normales Leistungsvermögen abrufen können, auch durchaus gelingen.

Im Schnelldurchgang hatte sich Wassili Gebel (Megesheim) im vergangenen November den Deutschen ISKA-ProAM Titel geholt. Ein Ausgang, den man so nicht erwarten konnte und etwas überraschend kam. Nun muss Gebel in einem Nicht-Titelkampf unter Beweis stellen, dass der Titelgewinn keine Eintagsfliege war. Sein Gegner wird Haydar Öztürk vom Red Dragon Team sein. Der dürfte wohl mehr Zuschauer hinter sich haben, aber ob dies reichen wird?

Im Profiboxen will Schwergewichtler Alexander Kahl seinen vierten Sieg in Folge einfahren und unter Beweis stellen, dass er mit 34 Jahren noch lange nicht zu alt ist. Immerhin zwang er vor knapp zwei Jahren Juan Carlos Gomez mit ihm über die komplette Distanz zu gehen. Auch Cruisergewichtler Björn Blaschke (8-1) will nach seiner knappen Punktniederlage im WBF-Titelkampf gegen Ben Nsafoah wieder angreifen. Ein Sieg in der Heimat wäre der richtige Schritt, um sich für höhere Aufgaben zu empfehlen. Ob es ihm gelingen wird?

Kurzentschlossene sollten sich beeilen, denn es wird erwartet, dass die Veranstaltung im Kampfsportzentrum Schmid ausverkauft sein wird.

Showdown I
28. Januar 2011
Kampfsportzentrum Schmid in Leinfelden

Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr

ISKA-ProAM Deutscher Titelkampf / K-1 / - 62,3kg / 5x2 min.
Florian Rupprecht (KSZ Schmid) vs Alexander Epp (TBC Singen)

Profi-Boxen / 4x3 min.
Alexander Kahl (KSZ Schmid) vs tba.

Kickboxen / 3x3 min.
Sebastian Harms-Mendez (TBC) vs Arben Dajaku (Fitness)

K-1 Rules / 3x3 min.
Wasili Gebel (SV Megesheim) vs Haydar Öztürk (Red Dragon)

Kickboxen / 3x2 min.
Eduar Riffel (KSZ Schmid) vs Patrick Mheidle (TBC)

Boxen / 3x2 min.
Gilson Sampaio Pereira (Stallion Cage) vs Nico Mörsch (TBC)

K-1 Rules / 3x2 min.
Alexander Klenner (KSZ Schmid) vs Max Borst (SV Megesheim)

K-1 Rules / 3x2 min.
David Simon (TBC Stuttgart) vs Roman Nikolaus (Fitness)

K-1 Rules / 3x2 min.
Kerim Yildirim (Powerhouse Lubu) vs Andy Roscher (Augsburg)

Profi-Boxen / 4x3 min.
Björn Blaschke (KSZ Schmid) vs tba.

Boxen / 3x2 min.
Peppe Ciavarella (KSZ Schmid) vs Phillip Auch (KSZ Schmid)

K-1 Rules / 3x2 min.
Dominik Waligora (KSZ Schmid) vs Sebastiano Sola (KSZ Schmid)

K-1 Rules / 3x2 min.
Florian Setzwein (KSZ Schmid) vs Philipp Fleischer (KSZ Schmid)

K-1 Rules / 3x2 min.
Peeches Seele (KSZ Schmid) vs Baris Boyaci (KSZ Schmid)

Leichtkontakt / 2x2 min.
Elias Fuhrmann (KSZ Schmid) vs Suy Pham (KSZ Schmid)