Thai/Kickboxen

Rico Verhoeven vs. Badr Hari: Die Glory-Events in Arnhem

Zum Jahresabschluss kommt die Kickbox-Organisation Glory mit einem Doppel-Event ins niederländische Arnhem. Vor dem großen Highlight, „Collision 2“ mit dem Rückkampf zwischen Rico Verhoeven und Badr Hari, finden noch Glory 74 und die Glory 74 Superfight Series statt.

Der Niederländer Rico Verhoeven, der Glory-Champion im Schwergewicht, verteidigt seinen Gürtel am 21. Dezember bei „Collision 2“ gegen den berühmt-berüchtigten Badr Hari. Hinzu kommen die Auftritte der jungen Marokkaner Mohammed Jaraya und Zakaria Zouggary, die in die Fußstapfen von Hari treten wollen. Das Event wird von ran FIGHTING als PPV übertragen.

Im Hauptkampf von Glory 74 verteidigt zudem Alex Pereira, der Glory-Champion im Mittelgewicht und Halbschwergewicht, seinen Mittelgewichtstitel gegen Ertugrul Bayrak. Außerdem duellieren sich die „Top 3“-Federgewichte Serhii Adamchuk Aleksei Ulianov.

Alle Kämpfe im Überblick:

Rico vs. Badr
21. Dezember 2019
Gelredome in Arnhem, Niederlande

Collision 2 (ab 21 Uhr im PPV auf ran FIGHTING)

Titelkampf im Schwergewicht
Rico Verhoeven (c) vs. Badr Hari

Luis Tavares vs. Stéphane Susperregui
Mohammed Jaraya vs. Massaro Glunder
Zakaria Zouggary vs. Asa Ten Pow

Glory 74 (ab 19 Uhr auf ran FIGHTING)

Titelkampf im Mittelgewicht
Alex Pereira (c) vs. Ertugrul Bayrak

Serhii Adamchuk vs. Aleksei Ulianov
Michael Duut vs. Ariel Machado
Itay Gershon vs. Li Sanjin

Glory 74 Superfight Series (ab 17 Uhr auf ran FIGHTING & UFC.tv)

Jahfarr Wilnis vs. Antonio Plazibat
Donovan Wisse vs. Cesar Almeida
Cihad Kepenek vs. Nordine Mahieddine
Kevin van Heeckeren vs. Ulric Bokeme
Yi Xu vs. Rebekah Irwin