Thai/Kickboxen

Profiboxen feat. K-1 German League

Wer glaubt, dass am Osterwochenende die Uhren der Kampfsportwelt still stehen werden, der sieht sich getäuscht, und zwar gewaltig. In der Ruhrstadtarena von Herne, die in der Vergangenheit schon öfters Schauplatz für spannende Kampfsport-Events war, kommt es zum Aufeinandertreffen von Profi-Boxen und K-1-Kämpfen. Möglich wird dies durch die Kooperation von Knockout-Events und dem K-1 Club Germany.

Im Hauptkampf der Veranstaltung geht es um den WBU Weltmeistertitel im Halbschwergewicht. Dabei trifft Lokalmatador Christian Hiller aus Gelsenkirchen auf Turgay Uzun aus Koblenz. Für Hiller die wohl schwerste Aufgabe in seiner bisherigen Karriere. Doch mit sechs Siegen aus sieben Profi-Boxkämpfen sollte der Gelsenkirchener genügend Selbstvertrauen getankt haben. Zumal es für Uzun in seinen letzten Kämpfen nicht nach Plan gelaufen ist. Doch es gibt ihn, diesen einen Schlag im Boxen, der alles entscheiden kann und daher ist auch Hiller gut beraten, das Ganze nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Auch der Co-Hauptkampf verspricht nicht minder spannend zu werden. Im Kampf um den vakanten WBC Baltic Silver Titel im Weltergewicht treffen Yavuz Ertuerk (Köln) und der bisher ungeschlagene Denis Harnasi aufeinander. Seit seiner Punktniederlage gegen Nasser Athumani im Juli vergangenen Jahres hat sich Ertuerk wieder berappelt und drei Siege in Folge eingefahren. Das Gefühl einer Niederlage kennt Harnasi bisher nicht, und das soll, wenn es nach dessen Willen geht, sich auch am 8. April nicht ändern. Mit dem Titelgewinn darf sich jeder der beiden Boxer weiter Hoffnungen auf höhere Aufgaben machen. Nur wer wird es am Ende sein?

Für Box-Amazone Pia Mazelanik soll der Kampf in Herne ein Neu-Anfang werden. Die 24-jährige Profi-Boxerin, die im Super-Bantamgewicht auf die Karlsruherin Daniela Graf (4-5-1) treffen wird, hat sich ihre letzten Kämpfe auch sicherlich ganz anders vorgestellt. In Herne soll ein neuer Grundstein dafür gelegt werden, sich für weitere Aufgaben zu empfehlen. Dazu bedarf es natürlich eines Sieges gegen die Allrounderin Graf, die wie im Boxen auch schon im Kickboxen ihre Qualitäten unter Beweis stellen konnte. Ein einfacher Spaziergang wird es für Mazelanik daher nicht werden.

Auch die K-1-Fans werden voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Denn bevor es mit dem Profi-Boxen los geht, stehen insgesamt neun Kämpfe nach K-1-Regeln auf dem Programm. Dabei verspricht gerade dort der Hauptkampf zu einem richtigen Leckerbissen zu werden. Im Schwergewicht werden sich nach K-1-Regeln über 3 Runden à 3 Minuten Vladimir "The Battle Cyborg" Toktasynov (Masters Gym) und Denis Liebau (Challenge Club) gegenüberstehen. Beide konnten in ihren letzten Kämpfen sehr überzeugen. Toktasynov der auf der MFN in Oberhausen bereits in Runde 1 den Berliner Orhan Karaoglu besiegte und Liebau der in Recklinghausen den bis dato ungeschlagenen Tobias Voss ebenfalls in Runde 1 besiegte. Wer von beiden wird sich also weiter auf der Erfolgsleiter nach oben bewegen?

Mit Dilara Kocak vom Kenpokan aus Hannover steht auch eine Lady besonders im Blickfeld, denn Kocak ist eine der acht Damen die im K-1 Amazonen Tournament steht, welches am 26. Mai an gleicher Stelle ausgetragen wird. Da gilt es sich gegen Michelle Thon (Fightclub Gül) auch entsprechend in Szene zu setzen und mit einer ansprechenden Leistung zu untermauern, das man zu Recht in diesem Tournament steht. Zu einem weiteren sehr interessanten Kampf kommt es nach K-1 Regeln zwischen Lokalmatador Patrick Geisler (K-1 Club Germany) und dem WKN&IPTA Champion Dennis Theobald vom Kenpokan aus Hannover. Wird sich Geisler gegen den 1,92m großen Hannoveraner durchsetzen können? Das wird man am 8. April in der Ruhrstadtarena erleben können.

Im Boxen wie auch im K-1 werden diese interessanten Kämpfe durch ein interessantes Rahmenprogramm aufgefüllt bei dem die Zuschauer mit Sicherheit auf ihre Kosten kommen werden.

Profi Boxen feat. K-1 German League
8. April 2012
Ruhrstadtarena in Herne

Einlass: 17.00 Uhr
Beginn: 18.00 Uhr

WBU - Weltmeisterschaft / Halbschwergewicht / 12x3 min.
Christian Hiller vs. Turgay Uzun

WBC - Baltic Silver Weltergewichtstitel / 12x3 min.
Yavuz Ertuerk vs. Denis Harnasi

Super Bantamgewicht / 6x2 min.
Pia Mazelanik vs. Daniela Graf

Schwergewicht / 6x3 min.
Agit Kabayel vs. tba.

Cruisergewicht / 4x3 min.
Hizni Altunkaya vs. tba.

Halbschwergewicht / 4x3 min.
Uesame Bozkurz vs. Tieran Mkrtschjan

Supermittelgewicht / 4x3 min.
Fabian Feltum vs Khalid Khan

K-1 Rules / + 91kg / 3x3 min.
Vladimir Toktasynov (Masters Gym) vs Denis Liebau (Challenge Club)

K-1 Rules / - 79kg / 3x3 min.
Dennis Theobald (Kenpokan) vs Patrick Geisler (K1 Club Germany)

K-1 Rules / - 58kg / 3x2 min.
Dilara Kocak (Kenpokan) vs Michelle Thon (Fightclub Gül)

K-1 Ruls / - 63kg
Selim Bulat (Fightland) vs Anil Sirin (Challenge Club)

K-1 Rules / - 91kg /
Danny Müller (MMA Ruhrcorps) vs Pascel Prediger (Sparta X Gym)

K-1 Rules / - 73kg /
Andrej Maslayinka (Fightclub) vs Alexej (Fightersworld)

K-1 Rules / - 60kg /
Maria Marinos (Masters Gym) vs Laura Häuser (SG Suderwich)

K-1 Rules / - 79kg /
Muhammed Uguz (Sparta X Gym) vs Bastian Klahs (SG Suderwich)

K-1 Rules / - 76kg /
Abbas Chahrour (Fightclub) vs Alex Pliska (MMA Corps)

K-1 Rules / - 72kg /
Yakub Tek (Fightland) vs Muhammed Celebi (SG Suderwich)