Thai/Kickboxen

Peter Aerts hört doch auf...

"The Dutch Lumberjack" Peter Aerts (Foto: Kombat.Odessa.ua)

Wie GnP vor kurzem berichtet hatte, wird "The Dutch Lumberjack" Peter Aerts seine Karriere doch nicht wie zuerst berichtet wurde, seine Karriere beenden. Lediglich in den Benelux-Ländern wird der mehrfache K-1 World Grand Prix Champion nicht mehr antreten. Für seinen letzten Kampf wurde jetzt auch ein Datum gefunden. Dabei handelt es sich um den 30. Juni wenn It`s Showtime erneut ins Forrest National von Brüssel zurückkehren wird.

Als Gegner für Aerts wurde der "King of the Ring" Tyrone Spong auserkohren. Eine Aufgabe dier Aerts, sollte er eine ähnliche Form wie beim 2010er K-1 World Grand Prix Finale aufweisen, dann dürfte es für Spong mehr als nur schwer werden gegen Aerts zu bestehen. Dieser hatte eine fast einjährige Pause eingelegt, stand dort u.a. für den aktuellen New Kids Film vor der Kamera, ehe er im Dezember mit einem TKO-Sieg über Kamikaze beim Hinokuni Kakuto Densetsu Legend Event in Kumamoto auf die Kampfsportbühen zurückkehrte. Mit 41 Jahren fühlt sich Aerts noch lange nicht dem alten Eisen zugehörig. Spong dagegen hat seine letzten drei Kämpfe für sich entscheiden können, zuletzt mit einem Punktsieg über Melvin Manhoef beim It`s Showtime Event in Leeuwarden.

In Brüssel wird zudem Chris "The African Warrior" Ngimbi seinen Titel verteidigen müssen. Zudem werden Tournament Champion Robin van Roosmalen und K-1 Veteran Jerome LeBanner in Brüssel in den Ring steigen. In den kommenden Tagen werden wir euch die bisherige Fight-Card der It`s Showtime Veranstaltung vorstellen.