Thai/Kickboxen

Parr vs. Zambidis III

John Wayne Parr (Foto via JWP)

Er hat zur Enttäuschung seiner Fans seinen Rücktritt für dieses Jahr angekündigt. Doch bevor es soweit ist, will "The Gunslinger" John Wayne Parr aus Australien sich noch einmal mit den Besten der Besten messen, und dabei wird es ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten geben.

K-1 MAX-Veteran "Iron" Mike Zambidis stand in seiner bisherigen Karriere bereits zweimal gegen John Wayne Parr im Ring. Beim ersten Aufeinandertreffen am 26. November 2002 konnte Zambidis durch eine einstimmige Punktentscheidung triumphieren und das K-1 Oceania MAX Tournament für sich entscheiden. Das Rückkampf der beiden datiert vom 7. Mai 2009, also genau zwei Jahre bevor es zum dritten und entscheidenen Kampf kommen wird. Diesmal konnte JWP die Oberhand behalten. Mit einem Triumph über Zambidis möchte er nicht nur die Serie für sich entscheiden, sondern auch in seinem Abschiedsjahr nochmal alles geben. Schon jetzt ist dieser Kampf einer der größten Kickboxkämpfe, die es in Meblourne je geben wird. Denn "Iron" Mike wird den langen Weg nach Down Under sicherlich nicht auf sich nehmen, um als Verlierer die Rückkehr anzutreten.