Thai/Kickboxen

ONE: Nieky Holzken erhält direkte Revanche gegen Regian Eersel

Nieky Holzken (li.) darf nochmal gegen Regian Eersel ran (Foto: ONE Championship)

Am 25. Oktober reist ONE ins indonesische Jakarta für die „Dawn Of Valor“ getaufte Veranstaltung. Dabei kommt es zu einem Rückkampf um den Kickbox-Titel im Leichtgewicht zwischen Champion Regian Eersel und Nieky Holzken. Zuvor gibt der frühere UFC-Kämpfer John Lineker sein ONE-Debüt.

Als ONE im Mai nach Singapur reiste, war der Organisation nicht bewusst, was am Ende des Abends auf sie warten würde. Denn mit Yodsanklai Fairtex, Giorgio Petrosyan und zuletzt Nieky Holzken stolperte ein Favorit nach dem anderen über seinen Herausforderer. Letzterer erhält nun eine direkte Revanche um den Titel und fordert in Jakarta erneut Regian Eersel zum Duell. Wieso ONE den direkten Rückkampf ansetzt, ist dabei die große Frage.

Denn Eersels Sieg war keine enge oder umstrittene Entscheidung, denn nach starkem Beginn ließ Holzken schon ab der zweiten Runde nach und musste im vierten Durchgang nach einem Kniestoß sogar auf die Bretter. Zudem blieb Holzken seitdem Zuschauer und verdiente sich den Titelkampf nicht durch weitere Siege. Nachdem Eersel im ersten Duell abgeklärt kämpfte und ihm so die Überraschung gelang, muss er sich nun erneut gegen den früheren Glory-Champion bewähren.

Auf der gleichen Veranstaltung feiert zudem das frühere UFC-Bantamgewicht John Lineker (31-9) sein ONE-Debüt. Der Brasilianer mit den „Hands Of Stone“ verließ die UFC im Verlauf des Sommers, nachdem er ein weiteres Mal kurzfristig einen Kampf absagen musste und sich somit erneut den Unmut der UFC-Oberen verdiente. Kurz darauf heuerte er bei ONE an und trifft in Jakarta auf Muin Gafurov (17-2). Und da Bantamgewicht bei ONE sogar 145 Pfund wiegen dürfen, dürfte Lineker mit dem Gewicht hier keine Probleme bekommen.

Im Hauptkampf der Veranstaltung verteidigt Weltergewichts-Champion Zebaztian Kadestam seinen Titel gegen Kiamrian Abbasov.