Allgemein

Nürtinger Fight Night

Dass er gerne um einen zweiten WM-Titel kämpfen möchte, dieses Vorhaben ist für den sympathischen Nürtinger Gökhan Arslan schon länger in der Planung gewesen. Doch immer wieder warfen ihn Verletzungen aus der Bahn und die Mission "2. WM Titel" musste er ein ums andere Mal verschieben. Doch am kommenden Wochenende wird es ernst für Arslan. Denn dann trifft er auf der Nürtinger Fight Night im Hauptkampf, in dem es um den vakanten Fullcontact WM-Titel nach Version der WKA in der Klasse bis 76kg geht, auf dem amt. WKA-Weltmeister im Leichtkontakt, Frederic Meiß (The Ring, Neu-Isenburg). Ein Duell voller Gegensätze. Meiß ist ein sehr guter Techniker, während Arslan die größere Härte besitzt. Daher wird es sehr interessant zu beobachten sein, welcher Stil sich wohl durchsetzen wird?

Im zweiten Titelkampf des Abends betritt mit Nicolaj Mentschow erneut ein Lokalmatador den Ring. Der Schützling von Ertekin Arslan bekommt dabei einen sehr erfahrenen Kämpfer vor die Nase. Sascha Baschin (Dragon Team) aus Trier, der in seiner Amateur-Laufbahn schon einige Titel geholt hat, fordert den Nürtinger. Ob es einen Doppelschlag für die Kampfsportakademie E.A. an diesem Abend geben wird? Die Antwort gibt es am 5. Juni.

In Nürtingen wird zudem der Combat-Sambo Vize-Weltmeister Janosch Stefan wieder in den Ring steigen. Sein Debüt nach K-1 Rules auf der Stekos Fight Night am 15. Mai konnte er gegen Johannes Heuschkel erfolgreich bestreiten. Doch ganz so einfach wie zuletzt wird es für ihn sicherlich nicht werden. Denn mit Dennis Titscher wartet ein sehr variabler Kämpfer auf ihn, der ebenfalls im MMA bzw. Shidokan aktiv war. Ob Stefan dabei erneut siegreich sein wird? In den so genannten Rahmenkämpfen werden sich zwei Kämpfer präsentieren, die schon auf der letzten Stekos Fight Night im Ring standen und dabei keine schlechte Leistung ablieferten. Alexander Walker und Felix Baiker sind zwar noch Newcomer, boten aber dafür respektable Leistungen.

Wie auch schon auf der letzten Nürtinger Fight Night, wird es noch eine ganze Reihe von Lokal-Kämpfern geben und schon 2006 ging dieses Konzept voll und ganz auf. Damals verzichtete man auf die ganz großen Namen und hatte dennoch eine brechend volle Halle. Das wird diesmal nicht anders sein, denn laut Veranstalter Ertekin Arslan gibt es nur noch wenige Restkarten für den Event am kommenden Samstag in der Stadthalle von Nürtingen. Kurzentschlossene können noch HIER versuchen, eine Karte zu ergattern.

Nürtinger Fight Night
5. Juni 2010
Stadthalle, Nürtingen


Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr


WKA - World Title / Fullcontact / - 76kg / 12x2 min.
Gökhan Arslan (TUR) vs Frederic Meiß (D)

WKA - German Title / Fullcontact / - 79kg / 7x2 min.
Nicolaj Menschow (Kampfsportakademie) vs Sascha Baschin (Dragon Team)

K-1 Rules / + 95kg / 3x2 min.
Janosch Stefan (Mach 1) vs Dennis Tischer (Shikon Fightclub)

K-1 Rules / - 70kg / 3x2 min.
Alexander Walker (DMG) vs Ercan Türkmen (Hanau)

K-1 Rules / - 72kg / 3x2 min.
Anton Dujlovic (Mach 1) vs Yusuf Idrisoglu (Jade Krieger)

K-1 Rules / - 80kg / 3x2 min.
Steffen Nadasky (Mach 1) vs Delil Cata (The Ring)

K-1 Rules / - 74kg / 3x2 min.
Michael Romeike (Thaibulls) vs Ilias Essaoudi (The Ring)

K-1 Rules / - 66kg / 3x2 min.
Alper Parlak (Jade Krieger) vs Arno (Shikon Fightclub)

K-1 Rules / - 67kg / 2x2 min.
Marco Chianta (Team Krause) vs Ahmet Kanan (Jade Krieger)

Fullcontact / - 60kg / 3x2 min.
Rico Reinhardt (Kampfsportakademie) vs Mustafa Tastekin (Jade Krieger)

K-1 Rules / - 90kg / 3x2 min.
Georg Antimiridis (Team Krause) vs tba.

Fullcontact / - 70kg / 2x2 min.
Felix Baiker (DMG) vs Leon Dracker (The Ring)

K-1 Rules / - 60kg / 3x2 min.
Panna Maniatis (Mach 1) vs Recep (Jade Krieger)