Thai/Kickboxen

Nubia Sports Newcomer: Kruse trifft auf Slotoz

Eigentlich galten die Nachwuchsveranstaltungen im Nubia Sports von Mainz-Kastel in der Vergangenheit auch den selbigen. Dies wird zwar auch am kommenden Samstag der Fall sein, allerdings mit einer Änderung - und die betrifft den Hauptkampf.

Dort haben nicht, wie sonst üblich, die Herren der Schöpfung das letzte Wort, nein, diesmal werden es die Damen sein, welche im Nubia Sports für den Höhepunkt der Veranstaltung sorgen werden. Dabei wird die Paarung hochklassiger sein, als man es für Hausgala-Verhältnisse zunächst vermuten würde.

"The Killer" Johanna Kruse, ihres Zeichens amtierende ISKA-Weltmeisterin aus dem Heidelberger Boxgymnasium, macht sich auf nach Mainz, um dort ihren ersten Kampf in 2017 zu bestreiten - und das gegen Lokalmatadorin und Shooting-Star Justina Slotoz aus dem Nubia Sports. Zwei Damen mit unterschiedlichen Voraussetzungen werden sich hier im Ring begegnen. Kruse erlebte 2016 ihr vermutlich erfolgreichstes Jahr ihrer Laufbahn, welches sie mit dem Gewinn des ISKA-WM Titels gegen die Holländerin Dolly McBean krönte. Auf diesen Leistungen gilt es aufzubauen, zumal man sich im Hause Boxgymnasium für dieses Jahr ganz andere, wesentlich höhere Ziele gesteckt hat und dabei fallen immer wieder die Namen Julia Symannek und Katrin Dirheimer.

Doch zunächst gilt es sich gegen Justina Slotoz zu behaupten. Die Mainzerin vermied es in der Vergangenheit in das große Licht der Öffentlichkeit zu treten. Doch wer über kurz oder lange nach oben möchte, der wird dabei immer mehr im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Mit Kruse hat Slotoz eine äußerst schwere sowie auch kampfstarke Gegnerin vor der Nase. Doch bekanntlich wächst man als Kämpferin ja mit den Aufgaben, die einem gestellt werden. Das Slotoz dabei als Außenseiterin in den Kampf zieht, sollte wohl dafür sorgen, dass die Mainzerin möglichst gelassen in den Ring steigt.

Doch die Veranstaltung im Nubia Sports von Mainz-Kastel hat darüber hinaus noch einiges mehr zu bieten. Ca. 20-25 Kämpfe im K-1, MMA oder im traditionellen Muay Thai werden den Zuschauern präsentiert. Wer sich dabei eine Auszeit nehmen möchte, auch dem kann geholfen werden, denn Veranstalter Thilo Schneider ist in den vergangenen Wochen und Monaten nicht untätig gewesen und hat seinen Kampfsportbereich nun auch noch durch eine stattliche Zahl an Fitnessgeräten ergänzt. Über das umfangreiche Angebot kann man sich direkt vor Ort informieren.

Nubia Sports Newomer
4. März 2017
Nubia Sports, Mainz-Kastel


Einlass: 14.00 Uhr
Beginn : 15.00 Uhr


K-1

Justina Slotoz vs. Johanna Kruse
Gabriella Rozor vs. Elham Badakhsan
Nico Ighodaro vs. Chris Hellfrizsch
Davud Herd vs. Obaida Akkari
Yassin Boufias vs. Mohamed Mecheri
Dennis Schuhmann vs. Sascha Kindermann
Max Schubert vs. Philipp Wienholt
Vasco Warth vs. Rashidi
Pascal Hildebrand vs. Henry Kirchgässner
Alicia Rabetllat vs. Sina Nasemann
Paul Höfels vs. Nino Hagen
Mert Kaya vs. Danil Muromcev
Ginst Urbanovics vs. Paolo D´Antoni

Muay Thai

Charlie Feike vs. Rene Eckel
Sajat Sabiti vs. Wali Nazari
Benedikt Geist vs. Philip Schubje
Ali A. vs. Mohammad Reza Seyedi
Payman Askary vs. Mahmud Rahan
Gleb Smirnovs vs. Memed Seliman