Thai/Kickboxen

Mixed Fight Trophy in Erfurt

Eine Sommerpause, die gibt es für die Ready-2-Fight Event-Reihe von Promoter Christian Schwäblein nicht wirklich. Direkt mit dem Ende der Sommerferien in Thüringen geht es mit Ready-2-Fight in die nächste Runde. Ein Mix aus MMA, K-1 und Grappling soll den Zuschauern einen Einblick in die Kampfsportwelt gewähren.

Im Hauptkampf der Veranstaltung steht CSC-Eigengewächs Andre "Speedy" Staffen. Der Gewinn der Internationalen Deutschen Meisterschaft Ende Juni gegen den Polen Wieslaw Zloty war ein Fingerzeig, in welche Richtung es für den Erfurter in Zukunft wieder gehen soll. Da muss dann am 1. September auch ein Sieg gegen Berhan Keles aus dem Kampfsportzentrum Offenburg her. Der Schützling von Henri Charlet ist, wenn er erst einmal Lunte gerochen hat, schwer zu stoppen, weshalb sich Staffen hier keine Schwächephase leisten darf.

Was beim Open-Air-Event vor kurzer Zeit noch nicht geklappt hat, soll jetzt am 1. September nachgeholt werden. Die Rede ist vom Kampf zwischen Oliver Sauerbier (CSC) und Kenan Akbulut (Sportpalast). Da gilt es für Akbulut noch eine Rechnung zu begleichen, denn bei der Deutschen Meisterschaft der WAKO verlor der Bielefelder das Finale gegen Sauerbier. Wird ihm die Revanche gelingen oder bleibt Sauerbier vor seinen eigenen Fans ein weiteres Mal siegreich?

Auch die Grappling-Freunde sollen an diesem Tag auf ihre Kosten kommen. Zum einen kommt es in der 80kg-Klasse zum Aufeinandertreffen von Erik Wagner und Lokalmatador Toni Lippe und zum anderen werden sich im Limit bis 60kg Christian Geyer (CSC) und Magomed Oznief aus Wien gegenüberstehen. Beide Kämpfe sind jeweils auf die Distanz von 1x10 Minuten angesetzt.

Doch das ist noch lange nicht alles. Bereits ab 17.30 Uhr wird es im CSC zur Sache gehen, wenn "New Talents" im MMA gesucht werden. Dort werden Teams aus fast ganz Deutschland mit dabei sein. Wem das jetzt noch nicht heiß genug ist, der darf sich auf eine exklusive Burlesque-Show freuen, die es im Rahmen der Veranstaltung geben wird. Zudem wird wie auch schon auf dem Open-Air-Event die Band "Coroners Child" den Zuschauern einheizen.

Mixed Fight Trophy
1. September 2012
Contact Sports Club in Erfurt

Beginn: 17.30 Uhr / Vorprogramm "MMA New Talents"
19.30 Uhr / Hauptprogramm "Mix Fight Trophy"

Kickboxen / - 76kg / 3x3 min.
Andre Staffen (CSC) vs. Berhan Keles (Kampfsportzentrum)

Grappling / 1x10 min.
Toni Lippe (CSC) vs. Erik Wagner (Sportschule Badura)

K-1 / + 95kg / 3x3 min.
Oliver Sauerbier (CSC) vs. Kenan Akbulut (Sportpalast)

K-1 / - 67kg / 3x2 min.
Benny Herzog (First Fight Team) vs. Pierre Lemke (Fighter Fitness Club)

K-1 / - 86kg / 3x2 min.
Patrick Bör (CSC) vs. Imran Khaydukaev (MMA Vienna)

K-1 / - 80kg / 3x2 min.
Erik Marhula (CSC) vs. Martin Rechner (PSV 90)

K-1 / - 85kg / 3x2 min.
Peter Kriegler (Fightclub Bronxx) vs. Andre Paar (Fighter Fitness Club)

K-1 / - 67kg / 3x2 min.
Ahmed Yasin (MMA Vienna) vs. Hannes Horst (First Fight Team)

Kickboxen / - 80kg / 3x2 min.
Franz Streitz (CSC) vs. Erik Schmelzer (PSV 90)

Grappling / 1x10 min.
Christian Geyer (CSC) vs. Magomed Ozniev (MMA Vienna)

K-1 / - 70kg / 3x2 min.
Christian Raisinger (MMA Vienna) vs. Roy Kinkeldey (MMA Team East)

Boxen / - 80kg / 3x2 min.
Patrick Passlack (CSC) vs. Norman Friedrich (PSV 90)

K-1 / - 85kg / 3x2 min.
Ismael Dadaev (MMA Vienna) vs. Mario Gulawski (MMA Team East)

K-1 / - 80kg / 3x2 min.
Lars Reinert (MMA East) vs. Kariem Karajoh (Fighter Fitness Club)

+ MMA-Kämpfe im Vorprogramm