Thai/Kickboxen

Mix Fight Gala XV: 4 Kämpfer, 1 Sieger

Für die 15. Auflage seiner erfolgreichen Mix-Fight-Gala-Eventreihe bestätigte Veranstalter Sefer Göktepe gegenüber Groundandpound.de nun vier weitere Kämpfer, die sich in einem Tournament gegenüberstehen werden.

Dabei handelt es sich um den Auftakt einer kleinen Serie. Denn die beiden Teilnehmer des Finales am 26. April werde sich in einem Final-Tournament mit den Siegern aus einem weiteren Tournament messen müssen. Dann geht es auch um eine recht hohe Gesamtsumme, die Göktepe aber derzeit noch nicht genau beziffern wollte.

Im ersten Halbfinale werden sich Lokalmatador Tevfik Sucu (Tempel Fightschool) und Mohammed Medhar (Team SuperPro) gegenüberstehen. Nach seinem starken Auftritt auf der Mix Fight Gala im vergangenen Jahr (Punktsieg über Marco Pique) möchte Sucu an diese Leistungen natürlich wieder anknüpfen. Allerdings ist die Aufgabe gegen Mohammed Medhar, welcher von Denis Krauweel betreut wird, nicht gerade einfach.

Im zweiten Halbfinale trifft der "Eisenschädel" aus Duisburg, Alex Vogel, auf Redouane Derras (Kick Contact). Vogel feierte im Juni des vergangenen Jahres sein Comeback, nachdem ihn viele bereits abgeschrieben hatten. Der Duisburger steigerte sich von Kampf zu Kampf und erreichte beim KoK-World Grand Prix im vergangenen Jahr sogar das Finale. Jüngst zeigte er sich in Litauen beim KoK Grand Prix und gelang bis ins Halbfinale, wo er durch eine knappe Punktniederlage dem späteren Sieger unterlag. Derras hingegen präsentierte sich erst vor wenigen Tagen auf der Night of the Champions im Rhein-Main-Gebiet und ließ dort Anton Maininger keinerlei Chance. Allerdings ist Alex Vogel ein wesentlich schwierigerer Gegner als Maininger, weshalb es für Derras auch entsprechen härter werden wird.

Auch für die MMA-Fans wird es einen weiteren Kampf geben. Der 19-jährige Mannheimer Tassilo Lahr (Team Chokeout) wird nach seiner Niederlage gegen Stephan Pütz am 26. April wieder in den Ring zurückkehren. Dabei hat er an Darmstadt gute Erinnerungen. Immerhin besiegte er hier im vergangenen Jahr Lasher Kurun (Heidelberg) durch T.K.o. Mit einem Sieg möchte der Halbschwergewichtler zurück in die Erfolgsspur kehren. Dazu muss natürlich ein Sieg gegen Youngster David Ott aus dem Nubia Sports von Mainz her. Dass dieser natürlich entsprechend motiviert ist, steht wohl außer Frage. Denn mit einem Sieg seinerseits könnte er seinen Namen im MMA ein Stückchen bekannter machen.

Als Einstimmung zum Event in Darmstadt gibt es HIER einen Trailer. Karten kann man unter www.mixfightgala.com erwerben.

Mix Fight Gala XV
26. April 2014
Böllenfalltorhalle, Darmstadt

Einlass: 17.00 Uhr
Beginn: 18.00 Uhr

Mix Fight Gala Tournament / Halbfinals
Tevfik Sucu vs. Muhammed Medhar
Alex Vogel vs. Redouane Derras

K-1
Enriko Kehl vs. tba.
Omar Amrani vs. Gago Drago
Alex Schmitt vs. Darryl Sichtman

MMA
Jonas Billstein vs. Dawid Baziak
Abus Magomedov vs. Samir Al Mansouri
Marco Groh vs. Leo Zulic
Tassilo Lahr vs. David Ott