Thai/Kickboxen

Mettler Fight Night: Latifaj holt sich DM-Titel

Trotz tropischer und schwüler Temperaturen platzte am vergangenen Samstag der Club Hot Spot in Filderstadt fast aus seinen Nähten und die Zuschauer sollten bei den Kämpfen voll auf ihre Kosten kommen.

ISKA-DM: Latifaj macht's vorzeitig
Kurz vor knapp musste sich Lokalmatador Rinor Latifaj auf einen neuen Gegner einstellen. Kai Werter aus Heidelberg wurde die Möglichkeit gegeben, gegen Latifaj um den nationalen Titel der ISKA nach K-1-Regeln zu kämpfen. Obwohl um einiges an Erfahrung ärmer, zeigte Werter keinerlei Respekt und machte Latifaj in der Auftaktrunde das Leben schwer. Dieser zog aber in der zweiten Runde das Tempo an und da merkte man dann doch, dass der Titelkampf für Werter noch einen Tick zu früh kam. Nach dem zweiten Niederschlag war das Duell auch schon wieder vorbei und Rinor Latifaj wurde zum neuen Titelträger gekürt. Dieser gab sich nach dem Kampf allerdings ganz bescheiden, kann aber verheißungsvoll in die Zukunft blicken.

Amrani macht es spannend
Mit Anas Amrani musste sich ein zweiter Lokalmatador auf einen neuen Gegner einstellen und mit Khalid Leijs aus Heidelberg hatte er ein neues Gesicht der Szene vor den Fäusten. Dabei zeigte das Kraftpaket aus Baden in der Auftaktrunde zu viel Respekt vor Amrani und musste diese wohl abgeben. Dafür legte dieser in der zweiten Runde mit seinen offensiven Bemühungen los und konnte Amrani damit in Bedrängnis bringen. Dieser brauchte bis in die dritte Runde, bis er sich auf seinen Gegner eingestellt hatte. Dort war es ein offener Kampf, den sich beide Akteure im Ring lieferten und bei dem die Punktrichter das letzte Wort hatten. Diese werteten den Kampf einstimmig zu Gunsten von Anas Amrani, welcher noch im Ring sagte dass er weiter hart an sich arbeiten wird um in der Zukunft noch besser zu werden.

Dass die Mettler Fight Night zu recht zu einer Kultveranstaltung in Baden-Württemberg zählt hat der letzte Sonntag bewiesen. Daher ist es im so erfreulicher das es im letzten Drittel des Jahres zu einer weiteren Veranstaltung kommen wird. Vielleicht dürfen sich die Zuschauer dann auch wieder neben K-1 auch auf MMA freuen?

Mettler Fight Night
24. Juni 2017
Club Hot Spot, Filderstadt

ISKA-Deutsche Meisterschaft / K-1
Rinor Latifaj bes. Kai Werter durch T.k.o. in Runde zwei

K-1
Anas Amrani bes. Khalid Leijs durch einstimmige Punktentscheidung
Danijel Vucetic bes. Gabriel Raschitt durch einstimmige Punktentscheidung
Aziz bes. Jeff Manpuluk durch einstimmige Punktentscheidung
Nicu Rotari bes. Almir Pijuk durch T.k.o. in Runde drei
Julian Eisenhart bes. Philip Belting durch einstimmige Punktentscheidung
Mike Haggenmiller vs. Altin endete unentschieden

Boxen
Kemal Ercel bes. Naziri Nagilbullo durch einstimmige Punktentscheidung
Ilkur Yilundaz bes. Viviane Neuberger durch einstimmige Punktentscheidung
Christian Gerber bes. Abbas Hedayati durch Disqualifikation in Runde drei