Thai/Kickboxen

K1 Fight Night geht in die nächste Runde

Am 22. Januar startet die K1 Fight Night Reihe von Promoter Olaf Disch in das neue Jahr. Für einen standesgemäßen Auftakt sollen im Nürnberger Löwensall gleich zwei Titelkämpfe nach Version der WFCA und einer der GBA sorgen.

Im ersten Deutschen Titelkampf nach K-1 Rules im Junior Mittelgewicht treffen Leo Bönninger (Galaxy Gym) und Peter Chobanov (Fighting Fellas) aufeinander. Während Chobanov auf dem Brunchboxen in Erfurt mit einer starken Leistung gegen CSC-Fighter Metzler überzeugen konnte, musste Bönninger bei einem K-1 MAX Event in Polen leider frühzeitig die Segel streichen. Doch der Regensburger ist, wie sein Trainer schon sagt, eine "Kampfsau" und das nicht erst seit seinem Duell mit Alex Vogel. Ob er sich nach dem WKA- nun den Deutschen Titel der GBA wird holen können, oder geht er doch nach Merseburg?

Im zweiten Titelkampf der Veranstaltung, wo es um den Deutschen Titel im Mittelgewicht geht, treffen "Mr. Perfect" Dardan Morina (Sport Club) und Daniel Oepen (Fighting Gym) aufeinander. Die Rollen scheinen klar verteilt zu sein. Morina holte sich schon bei der ISKA den Profi-Europatitel und gilt als einer der ganz Starken. Der Ingolstädter hat eine längere, verletzungsbedingte Pause hinter sich und da muss man abwarten, in welcher Verfassung er sich befindet. Daniel Oepen, aus der Trainingsgrupper von Danyo Ilunga, gehört zu den jungen und aufstrebenden Talenten. Bisher konnte er sich den WKA ProAM WM-Gürtel und den IMC German Title holen. Der Waldbröler ist schnell und beweglich, aber ob das gegen Morina reichen wird?

Der letzte Deutsche Titelkampf wird von Joan Canaveral (Team Apache) und Egzon Gashi (Sport Club) bestritten. Keine Frage, Canaceral geht als großer Favorit in das Duell. Lief es doch im vergangenen Jahr fast wie am Schnürchen für den Frankfurter. Erst holte er sich auf der Stekos Fight Night den EM-Gürtel der WKA in einem richtigen Thriller, nur um sich dann im November mit dem IKBO-Titel zum Weltmeister zu küren. Dabei bewies er zudem noch KO-Qualitäten. Gashi konnte auf der letzten Mannheimer Fight Night sich zunächst durch seinen ungeheuren Speed in Szene setzen, überpacete aber und gab das Duell an Julian Täubert ab. Da fehlte dem Ingolstädter noch die Erfahrung. Beide werden von ihren Kampfstilen perfekt zusammenpassen und dem Publikum sicherlich einen starken Kampf zeigen.

Für WKA-Championesse Tamara Platter (K1 Fight Club) steht zwar "nur" ein Prestige-Kampf gegen Muaythai-Spezialistin Annika Sarbeck (Pahuyuth) an, doch auch hier wird die Nürnbergerin unter Beweis stellen wollen, welche Klasse sie besitzt. Völlig überraschend und dann mit einem krachenden KO meldete sich "Oldie" Sven Amend (No Fear Gym) auf der letzten Rhein-Neckar Fight Night zurück. Nun will er gegen Taylan Yesil (Team Apache) an diesen Erfolg anknüpfen. Auch wenn Yesil auf der Apache Fight Night im vergangenen November nicht an seine gewohnt Leistung abrufen konnte, was aber mehr an einer nicht ganz auskurierten Verletzung hing, wird er für Amend ein deutlich schwererer Gegner werden. Ein KO in diesem Kampf ist fast vorprogrammiert.

Natürlich werden auch die Box-Fans in Nürnberg auf ihre Kosten kommen. Die Lokalmatadoren Kristian "Rick" Krstacic, Davide Doria und Arben Fetoschi werden alles daran setzen, um als Sieger den Ring zu verlassen und um weitere Ranglistenpunkte einzuheimsen.

K1 Fight Night
22. Januar 2011
Löwensaal, Nürnberg

Einlass: 18.00 Uhr
Beginn:19.00 Uhr


Profi-Boxen / Cruisergewicht / 4x3 min.

Kristian "Rick" Krstacic (K1 Fight Club) vs Falko Besser (Fihting Fellas)

WFCA - German Title / Junior Weltergewicht / 5x3 min.
Joan Canaveral (Team Apache) vs Egzon Gashi (Sport Club)

WFCA - German Title / Mittelgewicht / 5x3 min.
Dardan Morina (Sport Club) vs Daniel Oepen (Fighting Gym)

GBA - German Title / Junior Mittelgewicht / 5x3 min.
Leo Bönninger (Galaxy Gym) vs Peter Chobanov (Fighting Fellas)

K-1 Rules / - 86kg / 3x3 min.

Sven Amend (No Fear Gym) vs Taylan Yesil (Team Apache)

Boxen / Super Mittelgewicht / 4x3 min.
Davide Doria (K1 Fight Club) vs Toni Thess (Fighting Fellas)

Boxen / Cruisergewicht / 4x3 min.
Arben Fetoschi (K1 Fight Club) vs tba.

K-1 Rules / - 50kg / 5x3 min.
Tamara Platter (K1 Fight Club) vs Annika Sarbeck (Pahuyuth)

K-1 Rules / - 68kg / 3x3 min.
Enes Abugba (K1 Fight Club) vs Stefan Karl (Scorpion Gym)

Profi-Boxen / Mittelgewicht / 4x3 min.
Florim Cardas (K1 Fight Club) vs tba.

Profi-Boxen / Mittelgewicht / 4x3 min.

Nuhu Lawal (K1 Fight Club) vs Markus Senf (Fighting Fellas)

K-1 Rules / - 63kg / 3x2 min.
George King (K1 Fight Club) vs Bilal Laabuchni (Team Apache)

K-1 Rules / - 75kg / 3x2 min.
Harem Kader (K1 Fight Club) vs tba.

K-1 Rules / - 63kg / 3x2 min.
Thomas Marazeck (Scorpion Gym) vs Ferit Kelesoglu (Shekinah)

K-1 Rules / - 70kg / 3x2 min.
Ralf Niedermeier (Scorpion Gym) vs Andreas Nagaev (No Fear Gym)

K-1 Rules / - 70kg / 3x2 min.
Valon Ibrahimi (Galaxy Gym) vs Matthäus Leitner (Shekinah)