Thai/Kickboxen

Julie Kitchen vs. Miriam Nakamoto

"The Queen of Muaythai" Julie Kitchen (Foto: Rew Mitchell/www.r-awakening.com)

Vier WM-Titelkämpfe der Damen, darunter das Mega-Duell von Julie Kitchen und Miriam Nakamoto. Das sonst so edle Spa-Resort und Casino-Hotal Pala in San Diego wird sich am 18. August in eine richtige Kampfsport-Arena verwandeln und den würdigen Rahmen bieten.

Es soll der Frauenkampf des Jahrzehnts werden. "The Queen of Muaythai" Julie Kitchen (UK) trifft am 18. August in San Diego auf Miriam "The Queen of Mean" Nakamoto. Nicht nur, dass es um den vakanten WCKWM-Titel geht, es könnte auch Kitchens 15. WM-Titel werden. Doch bis dahin ist es noch ein sehr langer und vor allem auch harter Weg.

Nakamato (14-0) ist eine sehr explosive Kämpferin, die sich bereits 2009  den IFMAWM-Titel holte und zudem auch als beste Kämpferin ausgezeichnet wurde. Wer das Niveau bei der IFMA kennt, der weiß, welch hohen Stellenwert die Titel dort haben. Offensiv - das würde den Kampfstil von Nakamoto am besten beschreiben. Allerdings lässt die US-Amerikanerin auch gerne ihre Deckung hängen, was für eine Kämpferin wie Kitchen fast ein gefundenes Fressen sein könnte. Sei es wie es ist - Kitchen vs. Nakamoto - es ist das Duell der wohl derzeit besten Damen weltweit, und hierauf hat man in der Tat eine lange Zeit warten müssen. Den passenden Teaser zu diesem Kampf findet ihr HIER.

Doch dieser Titelkampf der Damen ist nicht das einzige Highlight. Im Bantamgewicht wird Tiana Caverly (32-11-2, AUS) ihren WBCWM-Titel gegen Jemyma Bertrain (13-2, NED) verteidigen müssen. Im Super-Bantamgewicht geht es um den derzeit vakanten IKFWM-Titel, wenn sich Lena Ovchynnikova (8-2,UKR) und Emily Bearden (16-6, USA) gegenüberstehen werden. Dazu kommt der IKKCWM-Titelkampf zwischen Hilary Mack (19-6, SCO). Sie wird ebenfalls im Super-Bantamgewicht antreten und auf "Time Bomb" Tiffany Van Soest (8-1) treffen. 

Auch die Männer werden an diesem Abend, wenn auch etwas untergeordnet, in den Ring steigen. So wird Fernando Gonzalez seinen nationalen WBCMuaythai-Titel gegen Dave Nielsen verteidigen müssen. In einem typischen „Muay Thai vs. MMA“-Duell kommt es zur Paarung von Mike LeMaire gegen Jerron Peoples. Dazu kommt ein 4-Mann-Turnier im Weltergewicht, an denm Raul Rodriguez, Shane Oblonsky, Joey Pagliuso und Joe Davidson teilnehmen werden.  Immerhin, der Sieger darf als Belohnung beim prestigeträchtigen „Big 8“-Tournament in Minsk an den Start gehen.

Für Kampfsportfans schon jetzt der Hinweis: Was Kitchen zu diesem Kampf denkt und wie sie ihre Zukunft sieht, das könnt ihr in der kommenden Ausgabe des GroundandPound-Journals selbst nachlesen. Dort stand uns die "Queen" Rede und Antwort. An dieser Stelle schon einmal vielen Dank an Fotograf Rew Mitchell für die sensationellen Fotos der "Queen".


Julie Kitchen vs. Miriam Nakamoto
Champion of Champions
18. August 2012
Pala Casino Event Center in San Diego, Kalifornien, USA

WCK - World Muaythai Title / 5x3 min.
Julie Kitchen (UK) vs. Miriam Nakamoto (USA)

WBC - Bantamgewicht Weltmeisterschaft / Muaythai / 5x3 min.
Tiana Caverly (AUS) vs. Jemyma Bertrain (NED)

IKF - Super-Bantamgewicht Weltmeisterschaft / Muaythai / 5x3 min.
Lena Ovchynnikova (UKR) vs. Emily Bearden (USA)

IKKC - Super-Bantamgewicht Weltmeisterschaft / Muaythai / 5x3 min.
Hilary Mack (SCO) vs. Tiffany Van Soest (USA)

WBC - US Cruisergewichtstitel / 5x3 min.
Fernando Gonzalez (USA) vs. Dave Nielsen (USA)

Muaythai vs. MMA
Mike LeMaire (USA) vs. Jerron Peoples (USA)

"Big 8" Qualifikationsturnier
- Raul Rodriguez (Bakersfield)
- Shane Oblonsky (Westminster)
- Joey Pagliuso (Riverside)
- Joe Davidson (Fontana)

IAMTF / Muaythai
Francisco Garcia vs. Dave Pacheco
Bradley Guachino vs. Keith Carson
Abe Alvarado vs. Andrew Gabriel