Thai/Kickboxen

Ist Erfurt Ready2Fight?

Wie es zuletzt auch Human Nikmaslak bei seiner Humans Fight Night schmerzlich feststellen musste, ist das Leben eines Promoters nicht immer ganz so einfach wie man es sich vorstellt. Daher hatte Veranstalter Christian Schwäblein in den letzten Tagen mit dem Matchmaking wohl mehr zu tun als es dem Erfurter lieb war. Verletzungspech und privat bedingte Absagen sowohl bei den deutschen als auch bei den chinesischen Kämpfern erforderten rasches Handeln. Doch die Arbeit kann sich sehen lassen. Mit Jesse-Björn Buckler und Richard Wagner konnte man für den MMA-Sektor glänzenden Ersatz verpflichten. Die Bochumer Brüder Uli und Rene Schick werden zusammen mit dem Ingolstädter Denis Maurer als adäquater Ersatz für das deutsche Team an den Start gehen.

Die Verluste im Team China wogen hingegen doppelt schwer, da kurzfristig eine Fülle an Genehmigungen zu besorgen war. Normalerweise eigentlich fast kein Problem, aber in den Wochen vor der Veranstaltung wollten halt auch mehrere Chinesen in Urlaub fahren, wobei sie natürlich die entsprechenden Visa benötigten. Daher war es schwierig, schnell die Termine an den entsprechenden Stellen zu erhalten. Natürlich immer alles in Papier und mit Originalunterschrift per Post. Keine leichte Aufgabe im Reich der Mitte. Zum Glück ist jetzt alles in trockenen Tüchern.
Florian Löwe vom Contact Sports Club (Quelle via CSC Erfurt)

Auch Florian Löwe (CSC) muss sich in seinem Deutschen Titelkampf nach Version der WKA auf einen neuen Gegner einstellen. Der kommt aus dem Hanse Gym Hamburg mit Namen Ömer Isitan. Keine leichte Aufgabe, sich so kurzfristig auf einen neuen Gegner einzustellen. Wird Löwe den zweiten DM-Titel für das CSC-Team holen oder wird die Kaderschmiede vom Hamburger Hanse Gym um einen Gürtel reicher?
Andre Staffen will Europameister der WKA bleiben. (Quelle via CSC Erfurt)

Für "Speedy" Andre Staffen mag sich bei der ersten EM-Titelvereinigung der Gegner Peter Chobanov von der Fight-Academy aus Merseburg zwar nach einer einfachen Aufgabe anhören, doch gerade nach seiner doch überraschenden Niederlage auf der letzten Merseburger Fight Night wird Staffen wissen, dass es keine leichten Gegner gibt.

Ready2Fight
18. September 2010
CSC Gym, Erfurt


Einlass:  16.00 Uhr
Beginn: 17.00 Uhr


WKA - European Fullcontact Title / 7x2 min.
Andre "Speedy" Staffen (C/D) vs Peter Chobanov (D)

MMA / 2x5 min.
Jesse Björn Buckler (IMAG) vs Jianping Yang (CHN)

K-1 Rules / 3x3 min.
Rene Schick (Lana Martial Arts) vs Sai Wang (CHN)

MMA / 2x5 min.
Richard Wagner (Germania) vs Ha Dong Zhang (CHN)

WKA - German K-1 Rules Title / 5x3 min.
Florian Löwe (CSC) vs Ömer Isitan (Hanse-Gym)

K-1 Rules / 3x3 min.
Uli Schick (Lana Martial Arts) vs Gao Bo (CHN)

K-1 Rules / 3x2 min.
Andre Sander (CSC) vs Marvin Weller (Hanse Gym)

K-1 Rules / 3x2 min.
Cornelius Metzler (CSC) vs Yassin Al Amin (Hanse Gym)

K-1 Rules / 5x2 min.
Thomas Neugebauer (CSC) vs Kai Bartl (MAA)

K-1 Rules / 3x3 min.
Denis Maurer (Sportclub) vs Wang Jingan (CHN)

K-1 Rules / 3x2 min.
Oliver Sauerbier (CSC) vs Patrik Borbeck (FC Bronxx)

Boxen / 3x2 min.
Markus Haak (CSC) vs Pascal Beckert (CSC)

K-1 Rules / 3x2 min.
Horst Müller (CSC) vs Matthias Koch (FC Bronxx)