Thai/Kickboxen

IFC VII: Kartal mit Blitzsieg, Pleschberger bezwingt Pique

Mit der siebten Ausgabe von IFC, wurden Kampfsportfans in Österreich durch 12 spannende Begegnungen unterhalten. Auf dem Programm standen Kämpfe im MMA und K-1. Im MMA-Hauptkampf war es Erhan Kartal, der kurzen Prozess machte, während sich Marco Pique und Marco Pleschberger im K-1-Hauptduell eine Materialschlacht lieferten.

Erhan Kartal absolvierte seinen vierten MMA-Kampf und konnte seine Siegesserie weiterführen. Die bisherige Bilanz des 24-jährigen MMA-Austrian Champion im Mittelgewicht: Vier Kämpfe, viermal gewann er vorzeitig. Doch sein Einsatz am 14. November war in Gefahr.

Bereits im Vorfeld sprang sein ursprünglicher Gegner Ermin Hodzic ab. Der Bosnier bekam kein Visum. Daraufhin war der Italiener Angelo Rubinho eingeplant, der jedoch zwei Tage vor dem Event absagte. Elkier Marku sprang daraufhin ein, sagte dann einen Tag später aufgrund eines Handbruchs ab. Am Kampftag wurde man doch noch fündig mit dem Ungarn Erik Bolyki.

Der Kampf selbst war dann nicht das, womit Kartal gerechnet hatte, denn bereits nach drei Sekunden war alles vorbei. Der Österreicher ging nach vorne, traf mit einem linken Fausthieb, Bolyki fiel um. Der Ringrichter winkte sofort ab. Das Handtuch flog. Kampfende. Fans des WKF-Europameisters und WKA-Interconti-Champions wissen, dass seine Begegnungen stets rasant sind und schnell enden, doch mit diesem Sekundenerfolg hatte wohl kaum jemand gerechnet.

Der nächste Einsatz ist bereits für Februar 2016 geplant, wie uns der Wiener verriet: „Am 20. Februar kämpfe in München bei Aggrelin um den Mittelgewichtstitel.“

In weiteren MMA-Duellen siegten u.a. Manuel Bilic, Murat Aktas oder Gökhan Demiral. Im K-1-Hauptkampf des Abends standen sich Marco Pique und Marco Pleschberger gegenüber. Pleschberger gelang der Punktsieg nach drei hart erkämpften Runden gegen den Niederländer mit Wurzeln in Surinam.

Alle Ergebnisse findet ihr anbei in der Übersicht:

IFC VII
14. November 2015
Sporthalle Leonding, Leonding, Österreich


MMA
Erhan Kartal bes. Erik Bolyki durch K.o. in Rd. 1
Manuel Bilic bes. Tibor Halasz nach Punkten
Murat Aktas bes. Hazim Dzinic durch K.o. in Rd. 1
Gökhan Demiral bes. Jakob Greal nach Punkten
Magomed Batirov bes. Cuca Barbesi durch Armbar in Rd. 1
Ahmedin Fayic bes. Samir Samara nach Punkten
Simon Friesenecker bes. Norbert Warzeho durch Armbar in Rd. 1

K-1
Marco Pleschberger bes. Marco Pique nach Punkten
Alin Span bes Blaz Kozar durch K.o. in Rd. 3
Klemen Kulovic bes. Vahid Rassoli nach Punkten
Ercan Demircan bes. Ivan Babic nach Punkten
Ibrahim Dogan bes. Lazar Sind nach Punkten