Allgemein

Humans Fight Night IV

Am 5. September geht die Humans Fight Night in Hamburg bereits in die vierte Runde. Mit sorgfältiger Arbeit hat man das Niveau bisher immer steigern können und auch in diesem Jahr dürfen sich Zuschauer und Kampfsportfans auf einen actiongeladenen Event im edlen Grand Hotel Elysee freuen.

Das 8-Mann Tournament hat Tradition und es wird auch diesmal einer der Hauptbestandteile sein. Mit Shemsi Beqiri (Schweiz) reist nicht nur der Titelverteidiger an, sondern auch der Gewinner des Klash Tournaments 2010. Beste Voraussetzungen also für einen erneuten Triumph in der Hanse-Stadt. Doch ganz so einfach wird es jetzt nicht werden, denn 7 andere Kämpfer wollen ihm den Sieg streitig machen. Einer davon ist Tefvik Sucu (Tempel Fightschool). Dieser musste im vergangenen Dezember eine empfindliche Niederlage gegen Beqiri einstecken und das will der Darmstädter natürlich ausbügeln. 2009 reichte es "nur" für das Halbfinale. 2010 soll es dann schon mehr sein, denn bei Bakar Barakat muss man an einem guten Tag mit allem rechnen. Oder wird vielleicht Yussef Acknik aus der Schmiede von Mikel Polanen zum Triumphator ? Zuzutrauen wäre es ihm schon. Als bisher 5. Teilnehmer wurde Thailänder Sornsuc ausgewählt. Eine wirkliche Bereicherung für das Tournament, welches damit ein noch größeres, internationaleres Flair erreicht wie 2009. Bleiben noch 3 Plätze zu vergeben und vielleicht darf man ja auch auf die Teilnahme von Denis Schneidmiller hoffen ? Dieser ist zwar im Moment verletzt, aber bis zum September sind ja noch 5 Monate Zeit und da kann noch einiges passieren.

Gleich zwei Titelkämpfe wird es zudem noch im Curio Haus geben. Im Europa-Titelkampf der IPTA kommt Slamm-Schwergewichtshoffnung Ismael Londt nach Hamburg. Das dieser auch richtig zulangen kann, zeigte er bereits bei seinem vorzeitigen Sieg über Ex-WKN Europameister Slavo Polugic. Sein Gegner steht indes noch nicht fest, aber wir werden auch natürlich auf dem laufenden halten. Im zweiten Europa-Titelkampf, diesmal nach Version der IPTA greift Tough-Gym Eigengewächs Yahya el Yasir nach dem Gürtel. Seine Fans und die Zuschauer werden den Lokalmatador mit Sicherheit richtig nach vorne pushen.

Schon genug? Im Gegenteil. Auch die MMA-Fans werden auf ihre Kosten kommen. 2 Kämpfe sind nach heutigem Stand geplant und in einem wird der frischgebackene GnP-Award Gewinner und M-1 Veteran Dawid Baziak mit von der Partie sein. Ein vorzeitiger Kampfausgang ist hier schon fast vorprogrammiert. Im zweiten MMA-Kämpf wird Mathias Schuck vom Team M-1 Germany präsent sein.

Da es nur 920 Tickets im Verkauf geben wird, ist Eile geboten. Karten gibt es ab € 30,- und damit ihr euch auf den Event bestens einstimmen könnt, gibt es einen Trailer dazu den ihr euch HIER ansehen könnt. Alle Kämpfe stehen noch nicht fest und es werden auch noch weitere Gespräche mit potentiellen Kämpfer geführt. Sobald es dazu Neuigkeiten gibt erfahrt ihr es natürlich bei uns.

Humans Fight Night IV
5. September 2010
Grand Hotel Elysee, Hamburg

Einlass: 16.00 Uhr
Beginn: 17.00 Uhr


K-1 Rules Tournament / - 72kg
- Shemsi Beqiri (Golden Dragon, Schweiz)
- Yussef Acknick (Team Slamm, Holland)
- Bakar Barakat (Energy Gym, Deutschland)
- Surnsuc (Thailand)
- Tefvik Sucu (Tempel Fightschool, Darmstadt)
- tba.
- tba.
- tba.

Reserve Fight / - 72kg
Dima Weimer (Kwan Gym) vs Ulli Schick (Bochum)

IPTA - World Title / K-1 Rules / + 95kg / 5x3 min.
Ismael Londt (Team Slamm) vs tba.

IPTA - ProAm Europatitel / K-1 Rules / + 96kg / 4x3 min.
Yahya el Yasir (Tough Gym) vs tba.

MMA
Dawid Baziak (Tempel Fightschool) vs tba.
Mathias Schuck (Team M-1 Germany) vs tba.

Boxen / + 96kg
Jahlo "Tyson" vs tba.

K-1 Rules
Hakan Kilnic vs tba.
Jean-Daniel Dogbar (Tough Gym) vs Marjvand Argandival (Baltic Thais)
Omar Maaz (Tough Gym) vs tba.
Jefrey Polaske (Tough Gym) vs tba.