Thai/Kickboxen

Wulinfeng: Jerome Heinz debütiert in China

Jerome Heinz ist bereit. (Foto: Sefer Göktepe/tempel-fightschool.de)

Für Jerome Heinz von der Kickboxakademie in Heilbronn wird es am morgigen Samstag ernst. Bei Wulinfeng in China steht sein erster großer Kampf im Ausland bevor.

Noch im vergangenen November musste Heinz aufgrund einer Verletzung auf der Mix Fight Gala XVII in Hanau vorzeitig die Segel streichen. Davon hat dieser sich allerdings nur wenig beeindrucken lassen. Denn in diesem Jahr läuft es für den frischgebackenen Europameister der WKU praktisch wie am Schnürchen.

Auf der ersten Fight Night der Kickboxakademie in Heilbronn triumphierte Heinz am 9. Mai vor seinen eigenen Fans gegenüber Stanislaw Zaniewski aus Polen und konnte sich nach fünf harten und kräftezehrenden Runde zum neuen Europameister der WKU krönen lassen. Eine große Pause gönnte sich dieser allerdings nicht und stellte bei der Mix Fight Gala XVIII in Fulda unter Beweis, dass der Erfolg nicht von ungefähr kommt. Mit einer 2-1 Punktrichterentscheidung konnte er sich über Triple-Weltmeister Daniel Dörrer behaupten.



(Guo Jie trifft auf Jerome Heinz. Foto: Sefer Göktepe)

Dass in Heinz auch ein Talent schlummert, das haut auch Sefer Göktepe (Promoter der Mix Fight Gala Eventreihe) erkannt. Göktepe hat diesen unter seine Fittiche genommen und ihm diesen Kampf in Asien vermittelt.

Das Training wird natürlich weiterhin von Vedran Krco, dem Heimtrainer von Heinz, geleitet und der wird seinen Schützling schon entsprechend auf das Duell mit Guo Jie (WLF) eingestellt haben. Dieser hat mit 19 Siege aus 22 Kämpfen zwar eine ansprechende Bilanz, aber ob er schon einen so hart schlagenden Kämpfer wie Heinz vor der Nase hatte? Heinz gewann neun seiner insgesamt 14 Kämpfe vorzeitig. Jetzt bleibt es abzuwarten, ob er auch in China einen bleibenden Eindruck hinterlassen kann.

Wulinfeng
4. Juli 2015
China

Jerome Heinz vs. Guo Jie
Sergio Pique vs. Wang Quanchao
Hassan Toy vs. Lu Jianbo
Andrei Kuiebin vs. Deng Zeqi

+ weitere Kämpfe