Thai/Kickboxen

Hayastan FC - Upcoming Stars

Die Hanse-Gym Arena in der Rahlstedter Straße von Hamburg hat sich in der Vergangenheit mit seinen Events einen festen Platz im Kalender der Kampfsport-Events in Deutschland gemacht. Am 12. Februar heist es wieder "Ready for Action". Kämpfe im K-1 und MMA haben Promoter Brian Al Amin und sein Team auf die Fight-Card gepackt. Um das "Hayastan-Upcoming Stars" Projekt zu meistern hat man sich prominente Verstärkung in Person von Tom Madsen geholt. "Ich wollte immer schon einmal etwas im MMA-Eventbereich machen und da bin ich auf Tom zugegangen und habe ihn gebeten mit mir etwas auf die Beine zu stellen", so Veranstalter Brian Al Amin. "Ich bin begeistert von der entspannten und sympathischen Art mit der ein Herr Madsen die Kämpfe zu organisieren weiß. Es herrscht doch meistens ein ganz anderes Klima in dieser Branche. Es ist  unglaublich wie Tom die Leute mobilisiert, ein paar Anrufe und E-Mails und schon setzen sich Kämpfer aus Frankreich, Dänemark und Tschechien in Richtung Hanse Gym in Bewegung.", so Al Amin weiter.

Auf der Fight-Card soll es demnach zu 8 Kämpfen im K-1 bzw. Muaythai und ca. 10 Kämpfen nach MMA-Regeln kommen. Dabei werden Kämpfer vom Golden Glory Berlin, dem LaFamilia Fightclub Halle, den Thaiholics, dem Team Arslan, World of Punch, Mayor Gym und natürlich dem Hanse Gym in den Ring steigen. U.a. wird es bei den Damen zum Duell von Ümmi Erdogan (Team Arslan) und Fenna Ludwig (World of Punch) kommen. Wer die Bremerin Erdogan kennt der weis, spätestens im Ring ist für die sonst so sympathische Schluss mit lustig. Gerade feierte "The Machine" Steve Mensing bei der RockStar Fight Night in Dortmund ein gelungenes Comeback mit einem Punktsieg über Raymond Jarman, schon könnte er in Hamburg wieder in den Ring steigen. Allerdings ist dies noch nicht ganz sicher. Es wäre mit Sicherheit eine deutliche Aufwertung der Fight-Card - keine Frage.

Damit auch die Zuschauer neben den Kämpfen auch in die richtige Stimmung versetzt werden wurde DJ Benkenobi verpflichtet. Als Ringsprecher konnte der jamaikanische Rapper D-Flame für die Veranstaltung gewonnen werden. Karten für den ersten Hanse-Gym Event im Jahr 2012 könnt ihr euch HIER sichern.

Hayastan FC - Upcoming Stars
12. Februar 2012
Hanse Gym Arena, Hamburg

Einlass: 15.00 Uhr
Beginn : 16.00 Uhr

Fight - Card

K-1 Rules Kämpfe
Ricardo Zygrobnik (Team Arslan) vs Oliver Schröder (LaFamilia)
Andres Szyszbowski (Hanse Gym) vs Philip Wilkowski (Thaiholics)
Christian Kiesel (Hanse Gym) vs Marcel Mühlbach (Thaiholics)
Kemal Yildiztekin (Hanse Gym) vs Christoph Siebenhühner (LaFamilia)
Ümmi Erdogan (Team Arslan) vs Fenna Ludwig (World of Punch)
Taner Tatar (Hanse Gym) vs Adrian (Dr. Lee)
Takan Tata (Hanse Gym) vs Deniis (Dr. Lee)
John Braasch (Thaiholics) vs Halim (Nordschmiede)
Axel Kapelke (Hanse Gym) vs Christian Fiebig (World of Punch)
Birkan Karaoglan (Golden Glory) vs Toni Hermann (Nordschmiede)

MMA Kämpfe
Gurik Kirkoryan (Golden Glory, Berlin)
Arda Adas (Golden Glory, Berlin)
Edwin Ofori (Golden Glory, Berlin)
Martin Audorff (Sportschule, Hamburg)
Benjamin Bunge (Major Gym, Hamburg)
Daniel (MMA-Team, Osnabrück)
Tobias (MMA-Team, Osnabrück)
Vitaly (Hanse-Gym, Hamburg)

+ Kämpfer aus Frankreich und Dänemark