Thai/Kickboxen

Glory of Heroes V: Amrani, Pinca & Kem im Einsatz

Am 1. Oktober geht Glory of Heroes in die fünfte Runde. Dabei zeigt sich die ausführende Organisation WLF (Wulin Feng) als eine der derzeit fleißigsten auf dem Markt. Es vergeht kaum ein Monat, in dem keine Show ausgetragen wird.

Mit Mosab Amrani hat man sich die Dienste eines weiteren Glory-Veterans gesichert. Dort lief es für "The Jaguar" zuletzt nicht wie geplant. Nachdem Amrani bei Glory 26 noch in beeindruckender Manier das Turnier gewinnen konnte, musste er bei Glory 28 eine bittere Niederlage im Titelkampf gegen Serhij Adamchuck einstecken. Dabei offenbarte der Holländer mit marokkanischen Wurzeln leider auch konditionelle Defizite.

Dass er es weitaus besser kann, weiß Mosab Amrani selbst am besten. Gegen Tie Yinghua soll es mit einem Sieg zurück in die Erfolgsspur gehen. Doch dass sich die chinesischen Kämpfer mitunter als äußerst unbequeme Gegner zeigen, ist hinlänglich bekannt. Die Klassenunterschiede sind bei weitem nicht mehr so groß, wie es noch vor ein paar Jahren der Fall war.

Nicht lumpen lassen sich die Veranstalter auch mit der nächsten Paarung, wenn sich Muay-Thai-Star Fabio Pinca aus Frankreich und Lokalmatador Lu Jianbo gegenüberstehen werden. Ein Duell, in welches Pinca als klarer Favorit gehen wird, wenngleich er bei Glory of Heroes 3 nur einen knappen Punktsieg gegen Yang Zhuo verbuchen konnte. Jianbo hingegen kann befreit aufkämpfen, da der Druck hier auf Pinca lastet, auch wenn der Chinese als Lokalmatador in den Ring steigen wird.

Zwei Kämpfe - zwei Siege. Die Bilanz für Kem Sitsongpeenong bei der WLF könnte besser nicht sein. Weder Hu Yafei noch Tie Yinghua konnten dem Thailänder bisher Einhalt gebieten und ob es Jixiang Adai schafft, ist auch eher fraglich. 130 Siege aus 158 Kämpfen sprechen eine klare Sprache dafür, welches Niveau Kem an den Tag legt. Da wird es für Adai mehr als nur schwer werden. Doch bekanntlich wächst man als Kämpfer nur mit den Aufgaben, denen man sich stellt.

Zwölf Paarungen werden an diesem Abend auf dem Programm stehen, von denen momentan neun besetzt sind. Die bisher bestätigen Kämpfe sehen wie folgt aus:

Glory of Heroes V
1. Oktober 2016
Zhengzhou


Tie Yinghua vs. Mosab Amrani
Lu Jianbo vs. Fabio Pinca
Jixiang Adai vs. Kem Sitsongpeenong
Wang Guan vs. Jyeon Woo Ko
Qiu Jianliang vs. Ilias Bulaid
Yang Zhou vs. Lee Sung Hyun
Jin Ying vs. Sergio Wielzen
Black Dragon vs. Alex Pereira
Wei Rui vs. Chatchai
Kong Long vs. TBA
Denz Zeqi vs. TBA
Jiao Fukai vs. TBA