Thai/Kickboxen

Glory 51: Jaraya gibt Debüt

Mohammed Jaraya gibt am 3. März sein Glory Debüt. (Foto: Glory Sports International)

Vor wenigen Tagen hatte Glory die Verpflichtung des ehemaligen Enfusion-Champions Mohammed Jaraya bekanntgegeben und damit für einen nicht ungewichtigen Paukenschlag im Duell der beiden Promotions gesorgt.

Demnach wird "The Destroyer", so Jaraya's Kampfname, bei seinem Debüt für den Branchenprimus am 3. März auf den Holländer Miles Simson treffen, welcher in Deutschland durch Auftritte bei der Mix Fight Gala kein Unbekannter ist. Für seinen Gegner hat Jaraya auch schon die passenden Worte parat. "Ich möchte nicht durch Punkte gewinnen, sondern meine Gegner K.o. schlagen, weil es genau das ist, was die Zuschauer sehen möchten", so Jaraya. „Also werde ich Miles Simson am 3. März K.o. schlagen und meinen Fans genau das geben, was sie wollen".

Dass er dabei auf derselben Veranstaltung kämpft, wie Badr Hari bezeichnet er als Glücksfall und Traum da er sein Vorbild schlechthin sei. Keine Frage, das Weltergewicht bei Glory erhält hier sehr starken Zuwachs und schon jetzt freuen sich Fans auf mögliche Duelle gegen Groenhart, Nabiev, Doumbè oder Holzken.

Möglich wurde die Verpflichtung von Mohammed Jaraya zum einen durch das schnelle handeln von Glory und zum anderen, weil Jaraya eine Sperre verbüßt, welche ihm im April des vergangenen Jahres von Enfusion aufgedrückt wurde, nachdem dieser bei einem Kampf den Ringrichter angegriffen hatte. Badr Hari lässt grüßen.

Mit der Verpflichtung von Jaraya könnte es gut möglich sein, dass man zusätzlich Öl in das Feuer gegossen hat. Den binnen weniger Monate ist dies nun schon der zweite Fall, in dem man Enfusion einen weiteren Topstar vor der Nase weggeschnappt hat. Zuvor war es Badr Hari, der eigentlich für einen Enfusion-Event geplant war, sich aber wegen vertraglicher Unstimmigkeiten dann doch für einen Wechsel zu Glory entschieden hatte.

Glory 51: Rotterdam
3. März 2018
Ahoy, Rotterdam

Glory 51

Badr Hari vs. Hesdy Gerges
Tomas Mozny vs. Daniel Skvor

Herausforderer-Turnier im Weltergewicht / Halbfinale
Eyevan Danenberg vs. Jimmy Vienot
Thongchai Sitsongpeenong vs. Alan Scheinson

Herausforderer-Turnier im Weltergewicht / Finale
Danenberg/Vienot vs. Sitsongpeenong/Scheinson

Glory-Superfight Series

Cedric Doumbè vs. Alim Nabiev
Mohammed Jaraya vs. Miles Simson
Tyjani Beztati vs. Anil Cabri
Massaro Glunder vs. Victor Pinto
Kevin van Heeckeren vs. Bart Kroon