Thai/Kickboxen

Glory 21: Artem Levin verteidigt seinen Titel

Noch ist Glory 20 nicht über die Bühne gebracht, trotzdem blickt man schon auf den 8. Mai, wenn es im Valley View Casino Center von San Diego auf Glory 21 zugeht.

Im Hauptkampf des Abends wird Artem "The Lion" Levin seinen Titel im Mittelgewicht zum ersten Mal verteidigen. Genau diesen Titel hatte sich der 28-Jährige im Juni 2014 durch einen Sieg im Mittelgewichts-Tournament gesichert. Nach Erfolgen über Alex Pereira (Brasilien) und Filip Verlinden (Belgien), kam es im Finale zum Rückkampf gegen Joe Schilling (USA). Dieser hatte Levin bei Glory 10 überraschend nach Punkten, nach der Extra Runde, besiegen können. Die Revanche von Levin glückte und seither ist er der Titelträger im Mittelgewicht. Wer sein Gegner sein wird steht indes noch nicht fest. Blickt man dabei auf die Rangliste, sind spannende Kämpfe vorprogrammiert.

Beim zweiten Kampf, der bisher bestätigt wurde, haben die ganz schweren Jungs das sagen im Ring, wenn sich "Mister Gentleman" Benjamin Adegbuyi und Anderson "Braddock" Silva gegenüberstehen werden. Dabei ist Adebgbuyi ohnehin schon der Pflichtherausforderer von Titelträger Rico Verhoeven. Gerüchten zu Folge soll dieser Kampf beim Glory-Debüt in Bukarest über die Bühne gehen - allerdings fehlt hier noch ein genaues Datum. Mehr als der Juni ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Daher soll Silva nicht mehr als eine Art Zwischenstation für Adegbuyi sein. Blickt man auf die letzten Kämpfe von "Braddock", so mag sich die Aufgabe recht einfach anhören. Zwei Niederlagen in den letzten beiden Kämpfen, da würde ein Sieg für Silva zur richtigen Zeit kommen.

Wie auch bei den letzten Veranstaltungen wird es auch in San Diego zu einem 4-Mann-Tournament kommen. Diesmal im Schwergewicht, wo ein neuer Herausforderer für Rico Verhoeven bestimmt werden soll. Auch wenn bisher noch kein Teilnehmer genannt wurde, der Sieger dieses Tournaments wird sich wohl etwas in Geduld üben müssen. Denn wie bereits erwähnt, wird wohl erst Benjamin Adegbuyi seine Chance auf den Titel wahrnehmen, sofern er gegen Silva nicht das Nachsehen haben sollte.

Noch immer stehen mit Bukarest und Amsterdam zwei Termine für die ersten Veranstaltungen in 2015 von Glory auf dem Programm. Während Bukarest weiterhin wohl im Juni stattfinden soll, wurde Glory 23 in der Amsterdam Arena erst einmal verschoben - steht aber noch weiterhin im Terminplan.

Glory 21
08. Mai 2015
Valley View Casino Center, San Diego

Glory-Titelkampf im Mittelgewicht
Artem Levin (c) vs. TBA

Schwergewichtsduell
Benjamin Adegbuyi vs. Anderson Silva

+ Tournament im Schwergewicht