Thai/Kickboxen

Glory 19: Rico Verhoeven vs. Errol Zimmerman III

Die Kickbox-Organisation Glory startet mit ihrem 19. Event im Februar in das Jahr 2015. Auf dem Programm steht eine Titelverteidigung von Rico Verhoeven und ein Contender-Tournament im Weltergewicht.

Dabei werden sich im Schwergewichts-Titelkampf der amt. Champion Rico Verhoeven und Herausforderer Errol Zimmerman bereits zum dritten Mal gegenüberstehen. "The Bonecrusher" gewann den ersten Kampf im Jahr 2012 durch K.o. in Runde eins, während Verhoeven im vergangenen Jahr einen Punktsieg einfahren konnte. Durch den Sieg im Schwergewichts-Tournament bei Glory 16 in diesem Jahr, schraubte sich Zimmerman in die Position des Nr.1 Herausforderers. Verhoeven hatte lediglich einen Kampf in diesem Jahr, wo er bei Glory 17 seinen Titel durch einen einstimmigen Punktsieg gegen Daniel Ghita verteidigen konnte.

Neben diesem Titelkampf wird es zudem ein Vier-Mann-Contender-Tournament im Weltergewicht geben, bei dem der Sieger den aktuellen Titelträger Joseph Valtellini herausfordern darf. Betrachtet man die Ansetzungen für das Halbfinale, dann wird einem sicherlich ein leichtes schmunzeln über die Lippen kommen. Bereits im ersten Halbfinale werden sich die vermeintlich stärksten zwei Kämpfer des Feldes gegenüberstehen. "The Natural" Nieky Holzken wird auf "The Predator" Murthel Groenhart treffen. Holzken gewann vor gut einem Jahr das Weltergewichtsturnier in Tokyo und schlug dort im Finale den jetzigen Titelträger Valtellini durch T.K.o. in Runde drei. Warum sich der Holländer jetzt erneut für einen Titelkampf empfehlen muss, obwohl er ohnehin schon in der Top-Position steht, kann man nicht ganz nachvollziehen. Groenhart hingegen hatte in diesem Jahr lediglich zwei Kämpfe, welche er beide vorzeitig gewinnen konnte. Dieses Duell ist - und da muss man kein Prophet sein - das vorweggenommene Finale.

Auch wenn man Raymond Daniels und Jonatan Oliveira deren Qualitäten sicherlich nicht absprechen möchte, so werden sie im Normalfall wohl nicht die große Rolle spielen. Auch wenn einer von beiden letztendlich in das Finale gelangen wird. Oliveira hat bei seinen bisherigen Auftritten von Glory zwei Siegen eingefahren und ist dort noch ungeschlagen, während Karate-Star Daniels zwei von seinen drei Kämpfen gewinnen konnte. Nur gegen Joseph Valtellini gab es im vergangenen Jahr eine K.o.-Niederlage.

Ebenfalls wurde für diesen Event der amt. W5-Champion im Schwergewicht, Sergei Kharitonov bestätigt. "The Russian Mercenary" wie der 34-jährige auch genannt wird, gewann seinen letzten Kampf im Kickboxen im Oktober gegen Anderson "Braddock" Silva durch T.K.o. in Runde zwei und sicherte sich somit auch den geraden erwähnten W5-Titel. Sein letzter Kampf datiert allerdings vom 25. November wo er sich bei M-1 Challenge 53 gegen Kenny Garner durch T.K.o. in Runde drei durchsetzen konnte. Sein Gegner steht indes allerdings noch nicht fest.

Glory 19
Februar 2015
USA

Glory - Schwergewichtstitelkampf
Rico Verhoeven vs. Errol Zimmerman

Glory - Contender Tournament / Weltergewicht
Nieky Holzken vs. Murthel Groenhart
Raymond Daniels vs. Jonatan Oliveira

Glory - Superfights
Sergei Kharitonov vs. tba.

+ weitere Kämpfe