Thai/Kickboxen

Ghita knockt Douwes aus, Parparyan besiegt Tate

Am vergangenen Samstag gastierte der Tross von It`s Showtime im belgischen Kortrijk. In Zusammenarbeit mit dem Siam Gym gab es die mittlerweile 56. Ausgabe der bekannten Event-Reihe. Allerdings sollten die Favoritenstürze ausbleiben, wie man beim Blick auf die Ergebnisse feststellen wird.

Im Hauptkampf standen sich K-1-Veteran Daniel "The Savage Samurai" Ghita und "Bad Ass" Brian Douwes gegenüber. Nur zwei Wochen vor seinem Auftritt beim K-1-Event in Madrid schien es ein gewagtes Unterfangen von Ghita zu sein, sich noch einmal in den Ring zu stellen. Das zunächst forsche Auftreten von Douwes steckte der Rumäne gelassen weg. Auch ein gerissener Tiefschutz von Douwes in Runde zwei konnte ihn nicht stoppen. Denn nur Sekunden später setzte Ghita einen brillanten Konter und knockte Douwes mit der Linken aus. Klassischer KO-Sieg und beste Vorbereitung für Daniel Ghita auf den K-1 Event in Madrid.

Andrew Tat hatte im Vorfeld auf den It`s Showtime-WM-Titelkampf gegen Sahak Parparyan Großes angekündigt. Sogar Geld wollte Tate auf seinen Sieg setzen, so sicher war sich die "Cobra" aus England, dass er den Titel mit auf die Insel nehmen würde. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Tate konnte mit dem was er im Ring zeigte die Punktrichter nicht auf seine Seite ziehen. Die sahen nach Ablauf der fünf Runde Parparyan einstimmig in Front, was dem gebürtigen Armenier die erste erfolgreiche Titelverteidigung bescherte.

Vorzeitige Siege, sie waren in Kortrijk absolute Mangelware. Denn mit Ausnahme vom Ghita vs. Douwes-Duell gab es nur in zwei weiteren Kämpfen ein vorzeitiges Ende. Der gebürtige Albaner Rustemi Kreshnik machte kurzen Prozess mit Brian Douwes und knockte diesen bereits in Runde eins aus. Nur unwesentlich länger benötigte der SuperKombat Champion Sergii Lashchenko. Der Schüler von Mike Passenier schickte Salahdin Kandoussi ebenfalls in Runde eins in den Ringstaub. Dagegen musste Sonny Dagraed gegen Eric Denis über die volle Rundezahl gehen, konnte sich aber einen einstimmigen Punktsieg sichern und schiebt sich damit in der 73 Kilo-Klasse immer weiter in Richtung Titelkampf.

It`s Showtime 56
12. Mai 2012
Kortijk, Belgien

Daniel Ghita bes. Brian Douwes durch KO in Runde 2
Rustemi Kreshnik bes. Michael Duut durch TKO in Runde 1

It`s Showtime Weltmeisterschaft bis 85 Kilo
Sahak Parparyan bes. Andrew Tate durch Punkte 5-0

Sergii Lashchenko bes. Salahdin Kandoussi durch KO in Runde 1
Sonny Dagraed bes. Eric Denis nach Punkten (5-0)
Cheick Sidibe bes. Jason Wilnis nach Punkten (5-0)
Najat Alaoui bes. Hatice Ozyurt nach Punkten (5-0)
Hicham Moujtahid bes. Jeyy Petit Jean nach Punkten (5-0)
Thomas Vanneste bes. Titri Rida nach Punkten (5-0)
Vincent Gloris bes. Lucky Brobbey nach Punkten (5-0)
Kirk Krouba bes. Yassin Bouanan nach Punkten (5-0)
Anthony Cipriotti vs. Tom Vansteenkiste endete unentschieden
Mathias Vanmarcke bes. Wim Beernaert nach Punkten (5-0)
Said Oudaha bes. Bjorn Vanbrabant nach Punkten (5-0)