Thai/Kickboxen

FFC 7: Dzevad Poturak vs. Frank Munoz

Am 13. März geht Final Fight Championship in Sarajevo in die siebte Runde - erneut mit einem Mix aus K-1 und MMA-Kämpfen.

Im Hauptkampf der Veranstaltung werden sich K-1 & It`s Showtime-Veteran Dzevad "BH Machine" Poturak und der 2013er Superkombat-Champion Frank "Black Panther" Munoz gegenüberstehen. Mit 37 Jahren fühlt sich Poturak noch lange nicht dem alten Eisen zugehörig und nach zuletzt zwei Siegen in Folge, soll diese Serie am 13. März natürlich weiter ausgebaut werden. Munoz hingegen musste sich nach seinem Erfolg beim Superkombat World Grand Prix Final im Dezember 2013 eine nicht ganz unfreiwillige Auszeit nehmen. Aus dieser kehrte der 31-Jährige aber erfolgreich zurück und feierte einen vorzeitigen Erfolg gegen Nikolay Gusniev beim Tatneft Cup im Dezember 2014. Seine letzten fünf Kämpfe konnte der Spanier für sich entscheiden. Ob es in Sarajevo den sechsten Erfolg hintereinander geben wird?

Ach für zwei Kämpfer aus Deutschland wird es in Sarajevo wieder ernst. Über die Teilnahme von Nick "Ogalinho" Salchow hatte Groundandpound.de bereits berichtet. Der zweite Kämpfer von der University of Fighting in Düsseldorf wird Ringer-Ass RingerDawid Defort (1-0) sein, welcher auf den Ungar Laszlo Senyei (3-0) treffen wird. Defort gewann sein MMA-Debüt bei GMC 5 im vergangenen September durch einen einstimmigen Punktsieg über Bodenspezialist Mehmet Yüksel. Senyei gewann seine bisherigen drei Kämpfe, welche er allesamt bei FFC absolvierte. Allerdings liegt sein letzter Kampf schon eine Weile zurück und datiert vom Oktober 2013. Welcher Kämpfer wird sich nach diesem Abend weiterhin als ungeschlagen bezeichnen dürfen?

FFC 7
13. März 2015
Skenderija Hall, Sarajevo

K-1
Dzevad Poturak vs. Frank Munoz
Elmir Mehic vs. tba.
Igor Emkic vs. Nikita Chub
Boban Krusic vs. tba.
Antonio Plazibat vs. Milos Ivas
Tomislav Cikotic vs. tba.

MMA
Nick Salchow vs. Tomislav Spahovic
Dawid Defort vs. Laszlo Senyei
Dragan Pesic vs. Darko Banovic
Ivo Skopljak vs. Jani Istvan
Ivan Skoko vs. Vladimir Prodanovic
Aleksandar Rakic vs. tba.