Thai/Kickboxen

Ergebnisse: Beast of the East

Die gestrige Beast of the East Veranstaltung in unserem Nachbarland Holland bot einmal mehr Kampfsport vom feinsten.
Der 2-fache K-1 World Max Champion Andy Souwer startete perfekt in das Jahr 2010. Mit einem Punktsieg über Faldir Chabari holte er sich nicht nur den WFCA-WM Titel, sondern untermauerte auch warum er in seinem Heimatland die Nr.1 ist.
Andy Souwer triumphiert über Faldir Chabari.

Mit einer kleinen Überraschung endete das Klash-Tournament Final. Dort standen sich Alviar Lima (Team Beast of the East) und Shemsi Beqiri (Golden Dragon) gegenüber. Der Schweizer empfahl sich mit 2 KO-Siegen, gegen Adem BOzkurt im Viertel- und gegen Adrian Vatnikai im Halbfinale, für das Finale. Alviar Lima schaltete zuerst Lukasz Rambalski aus, bevor er im Halbfinale Tevfik Sucu (Tempel Fightschool) nach Punkten besiegte. Im Finale stellte Beqiri seine Klasse unter Beweis und siegte nach Punkten gegen Alviar Lima. Ein weiterer Schritt vom Schweizer, der einen richtigen Lauf hat.
Alviar Lima (links) vs Shemsi Beqiri (rechts)

Wenig erfolgreich war der Auftritt von Denis Schneidmiller (Hanse Gym). Der nationale Thaiboxer des Jahres 2009 stand im Ring von Zutphen, Henry van Opstal gegenüber. Gegen den Holländer musste sich Schneidmiller nach Punkten geschlagen geben.

Bei den MMA-Fights setzte der "Polish Pitbull" Damian Grabowski seine Siegesserie weiter fort. Gegen Dion Staring siegte er durch Armbar in der 2. Runde. Seine Bilanz lautet nun 11-0. Auch Robert Jocz, der im vergangenen September noch auf der Mix Fight Gala relativ leichtes Spiel mit Igor Montes hatte, war von Mikhail Zayats nicht zu stoppen. Jocz siegt durch TKO in Runde 2. Auch Hans Stringer verlies den Ring als Sieger. Gegen "Hammer" Michael Knaap gab es diesmal aber "nur" einen einstimmigen Punktsieg.
Damian Grabowski triumphiert über Dion Staring.

Beast of the East
30. Januar 2010
Hanzehal, Zutphen (Holland)

Ergebnisse


Klash Tournament / Quarterfinals / 3x3 min.
Alviar Lima bes. Lukasz Rambalski durch KO
Tevfik Sucu bes. Sucz Barnabas durch Punkt
Adrian Vatnikai bes. Mohammed Mehdar durch Punkte
Shemsi Bequiri bes. Adem Bozkurt durch KO

Beast of the East Super-Fights / 3x3 min.
Nieky Holzken bes. Leroy Keastner durch Punkte
Henry van Opstal bes. Denis Schneidmiller durch Punkte
Atty Göl bes. Kleine Mo durch PUnkte
Rico Verhoeven bes. Mutlu Karabulut durch Punkte
Aussie bes. Halim Issaoui durch Punkte
ROdney Glunder bes. Thomas Sarara durch Punkte

Klash Tournament / Semi-Finals / 3x3 min.
Alviar Lima bes. Tevfik Sucu durch Punkte
Shemsi Bequiri bes. Adrian Vatnikai durch KO

Best of the East / MMA Fights / 2x5 min.
Robert Jocz bes. Karl Amasu durch TKO
Hans Stringer bes. Michael Knaap durch Punkte
Damian Grabowski bes. Dion Staring durch KO

Klash Tournament / Final / 3x3 min.
Shemsi Bequiri bes. Alviar Lima durch Punkte

WFCA - Weltmeisterschaft / - 70kg / 5x3 min.
Andy Souwer bes. Faldi Chabari durch Punkte