Thai/Kickboxen

Champions Night III

Ania Fucz freut auf den anstehenden Kampf. (Foto: Elias Stefanescu/Groundandpound.de)

Knapp zweieinhalb Wochen sind es, bis die dritte Champions Night in der Aachener Eissporthalle vor der Tür steht. Im Mittelpunkt stehen die Lokalmatadore Ania Fucz und Leo Zulic. Doch um ihre WM-Titel wird es dabei nicht gehen. Vielmehr greifen die beiden nach neuem Titelgold.

Der zweite WM-Titel soll es also für Lokalmatadorin Ania Fucz (Mujoken Ki Dojo) werden und zwar der im K-1 nach Version der ISKA (International Sport Kickboxing Association). Doch geschenkt wird ihr dabei zweifelsohne gar nichts, was ein Blick auf ihre Gegnerin verrät. Mit "Miss Lumberjack" Salaysa van den Bos aus dem Team des ehemaligen K-1 MAX- und It's Showtime-Kämpfers Ali Gunyar, steht ihr eine sehr unangenehme Gegnerin bevor.

Die 23-jährige amtierende WFCA-Europameisterin aus Eindhoven weist eine Bilanz von 31 Kämpfen mit 22 Siegen auf. Fünf ihrer Siege beendete sie vorzeitig durch K.o./T.K.o. Dies zeigt, dass van den Box auch kein Problem hat, einen Kampf über fünf Runden zu bestreiten. Mit ihrer kompakten Deckung stellte sie in der Vergangenheit ihre Gegnerinnen immer wieder vor ein Problem. Man darf sich auf einen ähnlich harten Kampf freuen wie es vor zwei Jahren gegen Chajmaa Bellakhai der Fall war.
Wird Ania Fucz fordern -
Auch Leo "The Lion" Zulic (Mujoken Ki Dojo) wird zu einem Interconti-Titelkampf in Aachen in den Ring steigen. Derzeit befindet sich Veranstalter Uwe Göbkes in ganz heißen Verhandlungen mit einem geeigneten Gegner. Es kann eigentlich nur eine Frage der Zeit sein, bis die Entscheidung gefallen ist. Den möglichen Namen wollte sich der Chef des Mujoken Ki Dojo`s noch nicht entlocken lassen. Es soll sich aber um einen sehr interessanten Gegner handeln. Die Auflösung dazu wird es am kommenden Montag geben. Wir dürfen gespannt sein.

Natürlich bilden die beiden Kämpfe mit den Lokalmatadoren Ania Fucz & Leo Zulic zweifelsohne das Hauptprogramm der dritten Champions Night. Doch vier weitere Kämpfe in der B-Klasse stehen zudem in der Planung. Auch der Nachwuchs wird, wie auch schon auf den vorangegangenen Veranstaltungen, in Aachen wieder seine Chance erhalten. Für die Youngster geht es darum sich die ersten Sporen zu verdienen, oder um sich für weitere Aufgaben zu empfehlen. Wer dabei genau gegen wen antreten wird, das werden wir euch, ebenso wie den möglichen Gegner von Leo Zulic, in Kürze verraten. Karten für die Veranstaltung kann man HIER erwerben.

Champions Night III
1. Juni 2013
Eissporthalle, Aachen

Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr

ISKA-Weltmeisterschaft / K-1
Ania Fucz (D/Mujoken Ki Dojo) vs. Salaysa van de Bos (NED/Team Gunyar)

ISKA-Interconti Titelkampf / K-1
Leo Zulic (Mujoken Ki Dojo) vs. TBA

+ Kämpfe in der Undercard