Thai/Kickboxen

Enfusion Live: Ein schmerzhaftes Versprechen

Nikolaj Falin ist einer der erfahrensten Schwergewichtler Deutschlands und stand bereits rund um den Globus im Ring. Nach einer knappen Punkte-Schlappe bei Superkombat in Rumänien, will er nun am 4. Oktober in Merseburg nach dem Enfusion-Titel greifen. Dabei ist ihm der Gürtel gar nicht so wichtig, er verspricht seinem Gegner Mohammed Boubkari nur eins: Schmerzen.

Groundandpound.de: Niko, im August hast du bei Superkombat gegen Sebastian Ciobanu nach Punkten verloren, ein knappes Ding. Was lief schief?
Nikolaj Falin: Ich habe nicht so richtig in den Kampf gefunden und gewisse Sachen, die ich hätte tun sollen, erst zum Schluss getan.

Ciobanu ist ein K-1-Veteran, noch dazu ein Superstar in Rumänien. War das ein Grund für die anfängliche Verhaltenheit?
Ja, Ciobanu ist in Rumänien sehr bekannt, aber das tut nichts zu Sache. Ich habe schon oft gegen Lokalmatadoren gekämpft – und manche waren Weltspitze.  

Am 4. Oktober geht es bei Enfusion in Merseburg gegen Mohammed Boubkari – was für einen Kampf erwartest du?
Ich gehe immer davon aus über die volle Distanz zu gehen, sprich: einen harten Kampf zu haben, denn ich möchte den Ring als Sieger verlassen. Das will mein Gegenüber bestimmt auch, also wird es hart.

Der Enfusion-Weltmeistertitel wird in dem Kampf auf dem Spiel stehen, es geht also über fünf Runden.
Ich sage es mal so: Ich war und bin nie auf Titel aus, ich möchte einfach einen guten Kampf mit einem Sieg nach Hause bringen!

Ein Sieg und Titelgewinn bei Enfusion könnten aber ein gutes Sprungbrett für dich sein, wie groß ist da der Druck?
Ich habe grundsätzlich nie Druck vor meinen Kämpfen, da ich all das hier aus Spaß am Kampfsport betreibe – und nicht weil es meine Arbeit ist.

Boubkari ist bereits ein Enfusion-Veteran. Spielt das eine Rolle für dich?
Nein, es spielt keine Rolle, ob er ein Enfusion-Kämpfer oder ein Neuling ist.

Hast du abschließend noch eine Botschaft für ihn?
Ich werde dir weh tun!

Die 7. Merseburger Fight Night findet am 4. Oktober in der Jahrhunderthalle Spergau (bei Merseburg) statt. Die aktuelle Fightcard im Überblick:

7. Merseburger Fight Night: Enfusion Live
04. Oktober 2014
Jahrhunderthalle, Spergau (bei Merseburg)

Enfusion Live
Max Baumert vs. Valdet Gashi
Mellony Geugjes vs. Iman Barlow
Enrico Rogge vs. Milane Boyca
Leo Bönninger vs. Mohamed Jarraya
Mark Vogel vs. Ilias Bulaid
Nikolay Falin vs. Mohammed Boubkari

Kickboxing Talents
Koray Gül vs. Maik Brändl
Vincent Foschiani vs. Denis Wosik
Kevin Burmester vs. Rakim Bell
Christian Brorhilker vs. Daniel Tex
Meryem Uslu vs. Dilara Yildiz
Aleksandur Petrov vs. Ibahim el Boustati

Vorprogramm MMA
Felix Schmidt vs. Dominik Greiner
Michael Richter vs. Alex Bach

Vorprogramm K-1
Jermaine Scott vs. Grigori Winizki
Hassan Al Memar vs. Max Wiedemann
Martin Rach vs. Olaf Omarkunas

Vorprogramm Boxen
Tom Pahlmann vs. Linka
Mathias Zemski vs. Tom Reiche
Marcel Erler vs. Marco Angermann