Thai/Kickboxen

Elite Fight Night: Cedric Tousch kehrt zurück

Am 6. Juni gibt es im Heidenheimer Congress Centrum die nächste Ausgabe der Elite Fight Night. Zwar sind es zugegeben noch ein paar Monate hin, dennoch verspricht es erneut ein sehr interessanter Event zu werden.

Der Erfolg der letzten Veranstaltungen gibt Serdar Karaca recht und so wird es auch im Juni ein 4-Mann-Tournament im traditionellen Muay Thai geben. Dabei kommt es in der 85kg-Klasse zur Rückkehr von Cedric Tousch (Frankreich), welcher sich im vergangenen Jahr in die Siegerliste eintragen konnte. Der bisher ungeschlagene, mehrfache Weltmeister aus unserem Nachbarland wird auch diesmal als Favorit in das Rennen um den Gesamtsieg gehen. Die Farben für Deutschland werden dabei erneut von Simon Hinkel (Cha Na Nork) vertreten. Eben jener Hinkel, der im vergangenen Jahr fast für eine große Überraschung gesorgt hätte. Dort traf der Heidelberger auf Cedric Tousch im Halbfinale und musste sich erst nach einem großen Kampf nach Punkten geschlagen geben. Ob beide erneut im Halbfinale aufeinandertreffen werden? Zwei weitere Plätze gilt es für das Tournament noch zu vergeben.

Deutscher Meister und Europameister bei den Junioren ist er bereits und es ist klar: jetzt soll der WM-Titel her. Der Heidenheimer Maroof Özcan (Elite Boxing) gilt als eines der aufstrebensten Talente in Deutschland. Auch wenn er im vergangenen November gegen Maurice Lohner einen harten Kampf bestreiten musste, seine Formkurve zeigt weiter steil nach oben. Seine Fangemeinschaft ist trotz seines jungen Alters enorm und wächst von Erfolg zu Erfolg. Gekämpft wird im traditionelle Muay Thai, wobei Özcan auch nach K-1 Regeln extrem gefährlich einzustufen ist. Wer sein Gegner im Kampf um die Weltmeisterschaft sein wird, steht bisher noch nicht fest. Leicht wird es aber sicherlich nicht werden, so viel steht schon einmal fest.

Auch die von Veranstalter Serdar Karaca ins Leben gerufene "Age is not a Limit"-Reihe geht in die nächste Runde. Nach dem gelungenen Auftakt wird auch der Ideengeber selbst, Serdar Karaca, erneut in den Ring steigen. Zum Auftakt konnte er sich einen vorzeitigen Sieg über Dirk Müller (Arena Aschaffenburg) sichern. Allerdings befindet man sich derzeit noch auf der Suche nach einem Gegner. Aber auch jener Dirk Müller möchte in Heidenheim noch einmal unter Beweis stellen, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Dabei wird er im Juni auf Tom Schneider, den Chef des Heidelberger Boxgymnasiums treffen.

Auch für die zweite Elite Fight Night in diesem Jahr gibt es bereits einen Termin. Am 31. Oktober geht es wieder im Congress Centrum von Heidenheim zur Sache. Welche Gewichtsklasse dabei im Muay Thai Tournament im Vordergrund steht, ist zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch offen.

Elite Fight Night
"Elite 4 Full Thai Rules"
06. Juni 2015
Congress Centrum, Heidenheim

Einlass:  17.00 Uhr
Beginn : 18.00 Uhr

ISKA-Junioren Weltmeisterschaft / Oriental Rules
Maroof Özcan vs. tba.

Elite 4 Tournament / Muay Thai
- Cedric Tousch
- Simon Hinkel
- tba.
- tba.

"Age is not a Limit" / K-1
Serdar Karaca vs. tba.
Tom Schneider vs. Dirk Müller

Oriental Rules
Ramon Kübler vs. Ismail Uzuner
Alexander Epp vs. Vahit Arslan
Dani Traore vs. tba.
Wassili Gebel vs. Erdi Sür
Mehmet Balik vs. tba.
Valenton Cukaj vs. tba.
Caner Kacar vs. tba.
Nico Siller vs. tba.

Muay Thai
Achim Schöpf vs. Chris Lüber