Thai/Kickboxen

Eine Liga - Acht Fighter - Ein Champion

Am kommenden Samstag startet nach längerer Planung die Rough Diamonds League mit ihrem ersten Event. Eine Serie dieser Art hat es noch bisher noch nicht in Deutschland gegeben, denn der Fokus liegt hier voll und ganz auf den Kämpfern, die gerade dabei sind, sich ihren Weg nach oben zu bahnen.

Sprich, es geht um C-Klasse bis max. Anfang B-Klasse Niveau. Dabei gibt es insgesamt vier Gewichtsklasse (72,5kg, 82,5kg, - 95kg, + 95kg) mit jeweils zwei Pools von vier Kämpfern. Jeder Kämpfer eines Pools muss innerhalb einer Saison, die sich über drei Veranstaltungen erstreckt, gegen alle in seinem Pool vorhandenen Kämpfer antreten.

Für einen Sieg gibt es drei Punkte, für Unentschieden erhalten beide einen Punkt. Gekämpft wird dabei nach K-1-Regeln. Nur die beiden Erstplatzierten eines jeden Pools werden sich im Finale um die K-1StarsLive Trophy, den Rough Diamonds League Belt und weitere Preise gegenüberstehen.

Zusätzlich werden Superfights, White Collar Boxing (Managerboxen) und MMA-Fights stattfinden. Den Siegern wird u.a. ermöglicht, auf den Veranstaltungen von Remy Bonjasky und seiner Raw Diamonds Serie zu kämpfen. Im Umkehrschluss werden auch Kämpfer aus der Bonjasky-Academy oder dem Team von Ernesto Hoost in Deutschland zum Einsatz kommen. Gyms aus ganz Deutschland haben sich für den ersten Event gemeldet, und auch aus Österreich, Holland und Belgien werden Gyms am Samstag nach Waldbröl reisen.

Doch das ist noch lange nicht alles. Direkt nach dem letzten Kampf werden noch der beste Kampf sowie der beste KO der Veranstaltung prämiert werden, was einen zusätzlichen Anreiz für die Kämpfer bieten soll.

Nur wo Bonjasky drauf steht, ist auch wirklich Bonjasky drin. Der K-1-Superstar und dreifache World Grand Prix Champion wird dem Event in Waldbröl beiwohnen und steht auch für Autogramme oder Fotos nach der Veranstaltung zur Verfügung.

Rough Diamond League I
17. März 2012
Fighting Gym, Waldbröl

Einlass:  14.00 Uhr
Beginn: 15.00 Uhr

RDL-Superfight / K-1 Rules / - 65kg / 3x2 min. + 1 Extr. Runde
Elton Zeneli (Team Triangle) vs Pavel Tofik (Muay Thai)

RDL / K-1 Rules / - 72,5kg / Pool A
Andrei Weinbender (Sidekick) vs Manuel Sembera (Team Dimos)

RDL / K-1 Rules / - 82,5kg / Pool A
Hauke Kasch (Thaiholics) vs Dimitri Mekhanikow (Fightfactory)

RDL / K-1 Rules / - 95,0kg / Pool A
Stephan Kind (T-K-1 Team) vs Fatih Aktas (Fox Gym)

RDL / K-1 Rules / + 95,0kg / Pool A
Stephan Kreienbrink (First Fight Team) vs Pierre Taifai (Elite Boxing)

RDL / K-1 Rules / - 72,5kg / Pool B
Ilias Essaoudi (Challenge Club) vs Halim Dogru (Nordschmiede)

RDL / K-1 Rules / - 82,5kg / Pool B
Thomas Michalski (T-K-1 Team) vs Eugen Skoba (Elite Boxing)

RDL / K-1 Rules / - 95,0kg / Pool B
Till Wagner (Eragon Gym) vs Bertrand Bertoni (Kurosaki Gym)

RDL / K-1 Rules / + 95,0kg / Pool B
Oliver Tschammer (SDS) vs Constantin Biegler (Mekong Gym)

RDL-Superfight / K-1 Rules / - 76kg / 3x2 min. + 1 Extr. Runde
Lloyd Hydar (Bonjasky Academy) vs tba.

RDL / K-1 Rules / - 72,5kg / Pool A
John Braasch (Thaiholics) vs Kasim Ayik (Fightfactory)

RDL / K-1 Rules / - 95,0kg / Pool A
Hamid Bozorgi (Bonjasky Academy) vs Hozan Muhammed (Muay Thai Gym)

RDL-Superfight / K-1 Rules / - 82,5kg / 3x2 min. + 1 Extr. Runde
Marcel Mühlbach (Thaiholics) vs tba.

RDL / K-1 Rules / + 95,0kg / Pool B
Mohamed El-Karzazi (Eragon Gym) vs Daniel Jodko (Indigos Muay Thai)

RDL-Superfight / K-1 Rules / - 70kg / 3x2 min. + 1 Extr. Runde
Gerard Spel (Bonjasky Academy) vs Ünal Aydin (No Limit Gym)

RDL-Superfight / K-1 Rules / - 78kg / 3x2 min. + 1 Extr. Runde
Rodney Uralime (Bonjasky Academy) vs tba.

RDL / K-1 Rules / - 72,5kg / Pool B
Kojo Ennin (Lanna Martial Arts) vs Babak Sahraein (Assad Gym)

RDL-Superifhgt / K-1 Rules / - 75kg / 3x2 min. + 1 Extr. Runde
Santhino Artist (Bonjasky Academy) vs Brahim El Thazzazi (BKV)

RDL / K-1 Rules / - 95,0kg / Pool B
Gordon Haupt (Fightland) vs Miodrag Markotic (Impact Fightacademy)

RDL / K-1 Rules / + 95,0kg / Pool A
Marino Gorden (Bonjasky Academy) vs Florent Rexhepi