Thai/Kickboxen

Das Programm für das K-1-Final 16 in Tokio

Die Helden von SuperKombat, wie die rumänische Organisation wirbt. (Foto: superkombat.com)

Für den 14. Oktober ist es K-1, in Zusammenarbeit mit der rumänischen Organisation Superkombat, gelungen, ein interessantes Programm für einen spannenden Kampfabend zusammenzustellen. Gleich fünf Superkombat World Grand Prix Champions werden im Ring stehen sowie der amtierende Superkombat Weltmeister im Schwergewicht.

Neben einigen bekannten Stars, wie beispielsweise K-1- und PRIDE-Legende Mirko "Cro Cop" Filipovic, Hesdy Gerges oder Rick Roufus, werden außerdem ganze sechs Sieger früherer Superkombat Grand Prix in Tokio in den Ring steigen: Raul Catinas (Superkombat WGP 9 Gewinner, in Cluj Napoca), Sergei Lascenko (Superkombat WGP 7 Gewinner in Darmstadt), Catalin Morosanu (Superkombat WGP 3 Gewinner in Constanta), Benjamin Adegbuyi (Superkombat WGP 10 Gewinner in Varna), Pavel Zhuravlev (Superkombat WGP 4 Gewinner Braila) und der erst kürzlich verpflichtete Ismael Londt (GnP berichtete), der den Schwergewichtstitel gegen Freddy Kemayo gewann, haben alle bereits einmal einen Superkombat WGP gewonnen. Action ist somit garantiert.

Das Programm wird in ein aus 14 Kämpfern bestehendes Turnier sowie vier Super-Kämpfe aufgeteilt. Die Veranstaltung wird wieder live auf Eurosport zu sehen sein.

Das gesamte Programm für den 14. Oktober sieht nun wie folgt aus:

K-1 Final 16
14.
Oktober 2012
Tokio, Japan

Turnier
Raul Catinas vs. Ben Edwards
Makoto Uehara vs. Hiromi Amada
Hesdy Gerges vs. Sergei Lascenko
Singh Jaideep vs. Ismael Londt
Jarrell Miller vs. Arnold Oborotov
Paul Slowinski vs. Catalin Morosanu
Mirko Filipovic vs. Randy Blake

Super-Kämpfe
Genji Umeno vs. Chanhyung Lee
Jafar Ahmadi vs. Benjamin Adegbuyl
Saulo Cavalari vs. Pavel Zhuravlev
Rick Roufus vs. James Wilson