Thai/Kickboxen

Bogdan Stoica kehrt ins Training zurück

Bogdan Stoica mit dem SuperKombat Cruisergewichtstitel (-91kg). (Foto: SuperKombat.com)

Wie an dieser Stelle bereits berichtet, wurde SuperKombat-Kämpfer Bogdan Stoica in einen Motorradunfall verwickelt und befindet sich seitdem im Genesungsprozess (GnP berichtete).

Nun gibt es positive Neuigkeiten zu vermelden, wie die rumänische Organisation berichtete: Stoicas Rekuperation verlief besser als erwartet und so befindet sich der 22-Jährige wieder im Training. Knapp drei Monaten nach dem Motorradunfall zieht der Ausnahmesportler wieder die Boxhandschuhe an.

„Ich fühle mich gut“, erzählte uns der in Bukarest lebende Stoica. „Jeden Tag gehe ich ins Gym und arbeite daran, schnell wieder fit zu sein und wieder in die Form zu gelangen, die ich im Mai hatte. Ich hoffe, ich kann im Dezember wieder in den Ring steigen, vielleicht sogar zu einer Titelverteidigung.“

Der Weltmeister im Cruisergewicht wird am Wochenende bei SuperKombat Final Elimination 2012 in Craiova vor Ort sein, um seinen Teamkollegen Benjamin Adegbuyi im Kampf gegen Alexey Ignashov zu unterstützen und ebenso Respect Gym Bucureşti-Trainingspartner Ionuţ Iftimoaie, der nach einem Jahr Auszeit mit James Wilson in den Ring steigen wird.

Will möglichst bald wieder in den Ring steigen: Bogdan Stoica. (Foto: SuperKombat)

„Ich werde an der Seite meiner Jungs in Craiova sein”, so Stoica. „Es tut mir irgendwie Leid, nicht selbt im Ring stehen zu können, doch ich werde so gut aushelfen wie nur möglich, schließlich stehen die Zwei vor harten Kämpfen.”

GnP-TV wird ebenfalls live vor Ort sein, die Kampfergebnisse zeitnah zu liefern, aber natürlich auch versuchen, Stoica, Adegbuyi, Ignashov, Iftimoaie und viele weitere Stars in Craiova vor die Kameralinse zu bekommen.