Thai/Kickboxen

Body Attack Cup in Hamburg

Der Body Attack Cup in der Hansestadt Hamburg hat sich in der Vergangenheit als eine feste Größe für den Nachwuchs etabliert. Am 26. Februar folgt die nächste Ausgabe, natürlich wieder mit einem Tournament. Doch bei diesem Tournament geht es diesmal um weitaus mehr. Denn es winkt die Teilnahme am großen Finale, welches in wenigen Monaten stattfinden wird. Dort sollen dann alle bisherigen Gewinner wiederum in einem 8-Mann Tournament sich um den Sieg und der damit verbundenen Prämie von € 1.000,- gegenüberstehen. Eine Summe, die es für Newcomer bis dato noch nicht gegeben hat.

Doch erstmal muss die Hürde am 26. Februar genommen werden und da stehen gleich ein paar Kämpfer in der Favoritenrolle. Marco Groh (Tempel Fightschool) ist sicherlich einer von ihnen, auch wenn er seinen letzten Kampf auf der Mix Fight Gala XI verlor, die beiden Duelle gegen Remsi Berisha haben gezeigt, das man mit ihm rechnen muss. Oder Christoph Tanner (Carabao), der zuletzt beim Kampf der Titanen in Lemgo den Ring als Sieger verlassen konnte. Auch sein Team-Kollege Martin Hoppe sollte nicht unterschätzt werden. Er zeigte bei TCC 5 seine Stärken und vermöbelte Praves Zeis bei seinem Abschiedskampf. Roman Baum (Team Arslan) zählt nicht nur aufgrund seines Alters zum Favoritenkreis. Dazu gesellen sich noch Julian Vetter (MBC), Dennis Bork (Bujin Gym), Marc Tufan Halim (Nordschmiede) und Jalal El Baroun (Mikes Gym) - Kämpfer die allesamt ein Wörtchen mitsprechen möchten.

Darüber hinaus werden wie auch schon auf den letzten Veranstaltungen, weitere Kämpfer aus dem Newcomer Bereich die Möglichkeit haben ihre ersten Erfahrungen im Ring zu machen.

Body Attack Cup
26. Februar 2011
Hanse Gym, Hamburg


Einlass: 17.00 Uhr
Beginn: 18.00 Uhr


Body Attack Cup
8 Men Tournament / K-1 Rules

- Roman Baum (Team Arslan, Bremen)
- Martin Hoppe (Carabao, Bremen)
- Marc Tufan Halim (Nordschmiede, Hamburg)
- Dennis Bork (Bujin Gym, Essen)
- Jalal El Baroun (Mikes Gym)
- Julian Vetter (MBC, Ludwigsburg)
- Marco Groh (Tempel Fightschool, Darmstadt)
- Christoph Tanner (Carabao, Bremen)

K-1 Rules / - 63,5kg / 3x3 min.
Farid Gawni (Kops Gym) vs tba.

K-1 Rules / - 71kg / 3x3 min.
Jan Spottke (Hanse Gym) vs Max Roll (Carabao)

Boxen / - 90kg / 4x3 min.

Thelmes (Hanse Gym) vs Ossun (Alster Gym)

K-1 Rules / - 72kg / 3x2 min.

Michael Andersson (Mikenta) vs Nadi Karamürsel (Leon FC)

K-1 Rules / - 72kg / 3x2 min.

Oliver Simonsen (Mikenta) vs Serhat Muay (Leon FC)

K-1 Rules / - 79kg / 3x2 min.

Yassin Al Amin (Hanse Gym) vs Peder Jepsen (Mikenta)

K-1 Rules / - 84kg / 3x2 min.
Christian Schammer (Hanse Gym) vs Arne Schmidt (KC)

K-1 Rules / - 86kg / 3x2 min.
Christian Kiesel (Hanse Gym) vs Veysel Barasi (Team Arslan)

K-1 Rules / - 72kg / 3x2 min.
Francois Kröger (X-Ess) vs Sahin Talan (Leon FC)

K-1 Rules / - 70kg / 3x2 min.
Enver Sönmez (Leon FC) vs Fernando (Team Ogunade)

K-1 Rules / - 88kg / 3x2 min.
Abdullah Quraischi (Hanse Gym) vs tba.

K-1 Rules / - 75kg / 3x2 min.
Stephan Schneider (Bujin Gym) vs tba.

K-1 Rules / - 72kg / 2x2 min.

Omid Djani (Hanse Gym) vs Enver Sönmez (Leon FC)

K-1 Rules / - 69kg / 2x2 min.

Jonas Groschke (KC) vs Artur Grass (Carabao)

K-1 Rules / - 74kg / 2x2 min.

Ricardo Zydronik (Team Arslan) vs Sahin Talan (Leon FC)

K-1 Rules / - 65kg / 2x2 min.
Sophie (Schmidts City Gym) vs Ummi Erdogan (Team Arslan)