Thai/Kickboxen

Body Attack Cup Final

Das große Body Attack Cup Finale steht am kommenden Samstag in der Hansemetropole Hamburg auf dem Programm. Wie GnP bereits berichtet hatte standen bisher 7 Kämpfer für das Final-Tournament fest und es war bist dato schwer, einen Favoriten auszumachen. Doch mit der Vergabe des letzten Startplatzes hat sich diese Situation etwas geändert. Vahit Arslan aus Bremen komplettiert das 8er Feld und man hat das, was man einen Favoriten nennen kann. Der Bremer dürfte vielleicht die meiste Erfahrung haben und daher muss man ihn ganz weit oben auf der Rechnung derer haben, die ein Wörtchen um den Gesamtsieg mitsprechen wollen. Um aber die Spannung zu erhöhen werden die Viertelfinal-Kämpfe erst auf der Veranstaltung ausgelost. Dies könnte natürlich bedeuten, das es bereits im Viertelfinale zu einem Knaller kommen könnte.
Schuster bleib bei deinen Leisten. Das wird sich auch der ehem. Hanse-Gym Headcoach Dany Knoch gedacht haben. Dieser wollte sich ursprünglich im MMA versuchen, wird jetzt dann aber doch zu einem weiteren K-1 Rules Kampf gegen Mahmut Yesilat in den Ring steigen. Wird der Wahl-Kanadier dabei eine ähnliche Leistung wie zuletzt gegen Lorand Sachs zeigen können ?
Für Latif Özbek (Hanse Gym) scheint sich die Aufgabe mit Johan Dederer (Oldenburg) vermeintlich einfach anzuhören. Seit seinem Comeback ist der "kleine" Özbek bisher ungeschlagen und konnte sich stetig steigern. Daher wird ein Sieg gegen Dederer fest eingeplant sein und vor den eigenen Fans will man sich schließlich auch keine Blöße geben.
Einer, den man in Hamburg eigentlich nicht mehr vorstellen muss, gibt nach längerer Abstinenz wieder sein Comeback im Ring. Die Rede ist von Olli "The Bomb" Koch. Der Hamburger will es noch einmal wissen und wird sich am Samstag mit Yunus Devici aus Hannover auseinandersetzen müssen. Ob Koch wieder an alte Leistungen wird anküpfen können.

Die weiteren Kämpfen werden u.a. die Lokalmatadoren Renè Clasen (vs Hassim Suleiman) und Nderim Ismaili (vs Andrej Surenkov) in den Ring steigen. Wer sich diese Veranstaltung jetzt nicht entgehen lassen möchte, dem sei folgendes noch gesagt. Ein kleines Kontigent an Sitz- und Stehplätzen, das extra für die Abendkasse zurückgehalten wird ist noch verfügbar. Aufgrund der Nachfrage ist es jedoch ratsam sich schon vorher seine Tickets im Hanse Gym oder Cuidado Sports zu sichern. Aber aufgepasst, am Donnerstag wird es bei uns noch eine Überraschung zum Body Attack Cup Final geben.
Wer jetzt noch Gedanken an die Parkplatzsituation verschwendet dem sei gesagt, auch hier hat man sich einen tollen Service einfallen lassen. Nur 2 Minuten vom Hanse Gym entfernt befindet sich ein Parkhaus. Das nicht alle den Weg zu Fuß zurücklegen müssen, wird es einen Shuttle Service geben, welcher die Gäste vom Parkhaus zum Hanse-Gym und wieder zurückbringen wird.

Body Attack Cup Final
11. Juni 2011
Hanse Gym Arena, Hamburg


Einlass : 16.00 Uhr
Beginn : 17.00 Uhr

Fight - Card

Boxen / - 69kg / 3x2 min.
Marcel Mikeska (Hanse Gym) vs Sergej (Alster Gym)

K-1 Rules / - 72kg / 3x2 min.
Andreas Hensch (Hanse Gym) vs Daniel Kaarg (Petres Gym)

K-1 Rules / - 72kg / 3x2 min.
Hü Phan (Hanse Gym) vs Ashkan Ataran (Budox)

K-1 Rules / - 79kg / 3x3 min.
Dany Knoch (Hanse Gym) vs Mahmut Yesilat (Fightsport Gladiators)

K-1 Rules / - 72,5kg / 3x3 min.
Olli Koch (Hanse Gym) vs Yunus Devici (Budox)

K-1 Rules / - 72,5kg / 3x3 min.
Nderim Ismaili (Hanse Gym) vs Andrei Surenkov (Kings Gym)

Body Attack Cup Tournament / Quarterfinals
K-1 Rules / - 72kg / 3x2 min.
- Maurice Nellesen (Athletics, Oberhausen)
- Vahit Arslan (Team Arslan, Bremen)
- Alexander Nagaev (No Fear Gym, Gelnhausen)
- Florian Schöpp (Hanse Gym, Hamburg)
- Khalid Fara (Kops Gym, Amsterdam)
- Max Roll (Team Arslan, Bremen)
- Eyevan Dannenberg (Petres Gym, Niederland)
- Niklas Larsen (Mikenta, Dänemark)

Kickboxen / - 72,5kg / 5x2 min.
Latif Özbek (Hanse Gym) vs Johan Dederer (Oldenburg)

Body Attack Cup Tournament / Semi-Finals
K-1 Rules / - 72kg / 3x3 min.
Winner Quarter 1 vs Winner Quarter 2
Winner Quarter 3 vs Winner Quarter 4

K-1 Rules / - 79kg / 3x3 min.
Renè Clasen (Hanse Gym) vs Hassim Suleiman (Petres Gym)

Body Attack Cup Tournament / Final
K-1 Rules / - 72kg / 3x3 min.
Winner Semi 1 vs Winner Semi 2

K-1 Rules / - 70kg / 3x3 min.
Denis Schneidmiller (Hanse Gym) vs Rhassam Muhareb (Mikenta)