Thai/Kickboxen

Amazon of K-1

Amazon of K-1

Am 26. Mai kehrt Isa Topal mit seiner nächsten Veranstaltung in die Ruhrstadtarena von Herne zurück und dabei stellt er fast alles auf den Kopf. Denn nicht die Herren, sondern die Damen stehen mit dem Amazon of K-1 Tournament im Mittelpunkt.

Tournaments mit weiblicher Beteiligung, die gab es in der Vergangenheit schon, aber wohl noch keines, das so stark besetzt ist und Kämpferinnen aus der WKA, MTBD, IKBO und Spanien nach Herne lockt.

Eine Favoritin auszumachen, ist dabei nicht ganz so einfach, auch wenn sich ein paar der Damen durch ihre erbrachten Vorleistungen in den engeren Kreis derer geschoben haben, die für einen Gesamtsieg in Frage kommen. Immerhin geht es ja nicht nur um das Preisgeld, sondern auch um ein wertvolles Diadem. Dieses besteht aus 30 Gramm 985 Gold, 100 Gramm 925 Silber und ist zudem mit über 250 Edelsteinen besetzt. Na wenn das mal kein Anreiz ist? Heute wollen wir euch die Damen vorstellen, die Bestandteil dieses Tournaments sind.
Das Diadem wartet auf die Siegerin. (Foto: Isa Topal)

Im ersten Viertelfinale kommt es zum Aufeinandertreffen der frischgebackenen IKBO ProAM-Europameisterin Michelle Giesel (ASK Fighters) und der Hannoveranerin Dilara Kocak (Kenpokan). Diese beiden haben wohl eher die wenigsten auf dem Zettel, was auch deren Chance sein könnte. Selbstvertrauen dürften beide genug haben. Giesel durch ihren Gewinn des EM-Titels und Kocak, weil dieses Tournament eine große Chance für sie birgt und man in Insider-Kreisen der Kenopkan-Kämpferin mehr als nur die Chancen einer Außenseiterin einräumt. Wir dürfen gespannt sein.

Das zweite Viertelfinale bestreiten Melanie Redmann (Rheinfighters) und Sabine Kern (Thaibombs). Zwei unterschiedliche Kämpferinnen, bei denen aber eines sicher ist: Hier wird bis zum Schluss gefightet, und unterschätzen sollte man dabei keine von ihnen. Ob es letztendlich für den Gesamtsieg reichen wird, muss man abwarten. Für einen guten Kampf sind aber beide Damen immer gut, und das werden sie auch in Herne unter Beweis stellen.

Im dritten Viertelfinale werden sich mit Yasemin "Little Giant" Colak (Chorakee Gym) und der Spanierin Lara Martin (Rangel) zwei der Favoritinnen gegenüberstehen. Klar, ein Tournament ist nun einmal kein Wunschkonzert, und jede der Damen hat das Potential, im Finale zu stehen. Während Martin einen erfolgreichen Auftritt bei Ring of Glory in Spanien hatte, gewann Colak den WM-Gürtel nach K-1 Rules. Selbst die Erstrunden-Niederlage bei der IFMA-EM dürfte die selbstbewusste Trieririn nicht weiter erschüttern.

Das Beste kommt zum Schluss, und so ist es wohl auch im letzten Viertelfinale, wenn mit der Kölnerin Katrin Dirrheimer (Rheinfighters) eine weitere, wenn nicht sogar die Favoritin schlechthin gegen Deniz Batinli (Fight Factory) in den Ring steigen wird. Wer den Kampf gegen Maria Pantazi gesehen hat, der weiß, welche Qualitäten die Kölnerin besitzt. Zudem hat sie mit ihrem Kampfrekord die beeindruckenste Bilanz aller Kämpferinnen. Dagegen ist Deniz Batinli ein noch eher unbeschriebenes Blatt, was aber nicht bedeuten soll, dass man mit der Schwäbin nicht zu rechnen hat. Nur wird es hier enorm schwer werden.

Leider verkraften musste man die Ausfälle der eigentlich geplanten Silke Metzelthin (Mujoken Ki Dojo / Verletzung) und Meryem Uslu (Gym Kwan / Titelkampf). Dies ist zwar natürlich sehr schade, aber verständlich, da man nur in einer Top-Verfassung hier antreten möchte. Weitere Paarungen, auch mit männlicher Beteiligung, sind zudem in der Mache. Hier werden neben den K-1 auch die MMA-Fans auf ihre Kosten kommen, und darüber halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

K-1 German League / Amazon of K-1
26. Mai 2012
Ruhrstadtarena Herne

Einlass: 16.00 Uhr
Beginn: 17.00 Uhr

Amazon of K-1 Tournament Viertelfinals bis 60 Kilo
Michelle Giesel vs. Dilara Kocak
Melanie Redmann vs. Sabine Kern
Yasemin Colak vs. Lara Martin
Katrin Dirrheimer vs. Deniz Batinli

Amazon of K-1 Tournament Halbfinals bis 60 Kilo
Giesel/Kocak vs. Redmann/Kern
Colak/Martin vs. Dirrheimer/Batinli

Amazon of K-1 Tournament Finale bis 60 Kilo
Siegerin Semi 1 vs. Siegerin Semi 2

+ Vorkämpfe