Thai/Kickboxen

Amazon of K-1 Grand Prix

Nach dem überaus großen Erfolg des ersten Amazon of K-1 im Mai diesen Jahres, setzt Promoter Isa Topal mit dem Grand Prix am 8. September in der Ruhrstadtarena von Herne noch einen drauf. Noch internationaler und noch hochklassiger wird der kommende Event mit Blick auf die Fight-Card werden.

War es bei der letzten Veranstaltung schon schwer eine Siegerin im Vorfeld auszumachen, wie soll es dann erst jetzt werden? Von den 8 Damen die in das Rennen um den Gesamtsieg und die damit verbundene Prämie gehen werden, gibt es gleich mehrere die man in dem engeren Kreis erwarten darf.

Ganz oben auf der Liste steht sie, Martina Jindrova aus dem Brutal Gym von Prag. Die Tschechin bringt eine enorme Erfahrung mit die sie in den Kämpfen gegen Julie Kitchen oder zuletzt beim Day of Destruction unter Beweis stellen konnte. Aber geht der Gesamtsieg wirklich nur über sie? Von wegen, den mit der Belgierin Anke van Gestel kommt eine der wenigen Damen nach Herne, welche die Chance bekam auf einer It`s Showtime Veranstaltung zu kämpfen. Bei Ausgabe Nummer 56 siegte sie via einstimmigen Punktentscheid gegen "The Turkish Delight" Hatice Özyurt aus dem Team von Ali Gunyar. Womit wir auch schon bei der nächsten Teilnehmerin wären. Özyurt ist im Stand eine extrem gefährliche Kämpferin die nur den Vorwärtsgang kennt. Ihr Ausflug zum MMA blieb bei Respect7 allerdings erfolglos. In Herne kämpft sie nach den Regeln, wo sie sich am wohlsten fühlt - K-1. Ach der ehem. MMA-Kämpfer schickt mit Jorina "JoJo" Baars eine Kämpferin in das Rennen. Unter Experten zählt sie mit zu den Favoriten. Klar, wenn man von 28 Kämpfen nur 3 Niederlagen einstecken muss, dann will das schon etwas heissen. Schon mit 19 Jahre hielt sie den WFCA-WM Gürtel und lies diesem noch eine ganze Menge weiterer folgen.

Und wie sieht es mit den Teilnehmerinnen aus Deutschland aus? Gleich drei Ladies werden hier in das Rennen gehen, wobei die Chance auf den Gesamtsieg nicht unterschiedlicher sein könnte. Die Kölnerin Katrin Dirheimer sammelte in den vergangenen Monaten WM-Gürtel so, wie sich andere Leute Schuhe kaufen. Nicht erst seit der WKA-WM in Karlsruhe 2011 läuft es für den sympathischen Schützling von Frank Fiedler fast wie am Schnürchen. Weshalb man ihr hier durchaus berechtigte Chancen auf den Gesamtsieg einräumen darf.

Auch zum gewinnen kommt die amt. WKN-ProAM Europameisterin Julia "The Gypsy" Symannek nach Herne. Mit 21 Siegen aus 26 Kämpfen, davon 11 durch KO muss man sie auf der Rechnung haben. Ob es für den Gesamtsieg reichen wird, das wird der Verlauf des Tournaments zeigen. Die Reichweitenvorteile liegen klar auf ihrer Seite.

Die dritte im Bunde ist Lisa Schewe vom Athletics Sport Oberhausen. Die ist nicht nur amt. WFCA-Europameisterin seit dem 18. Februar diesen Jahres, sondern hatte im April mit einem 2-1 Punktsieg gegen Julia Symannek einen weiteren, wichtigen Sieg eingefahren. Wie es ist in einem Tournament zu bestehen, das zeigte Schewe bereits vor ein paar Jahren, als sie ein 8er Tournament im Masters Gym von Oberhausen mit großartiger Leistung gewann. Ein Kunststück, welches sie in Herne mit Sicherheit gerne wiederholen möchte.

Auch bei den Männern wird es zu einem sehr interessanten wie auch spannenden Duell kommen. Challenge Club Fighter Denis Liebau sieht sich dem Kölner Rene Krause gegenüber.  Krause ? Genau – beim interessierten Kampfsportfan werden jetzt wohl die Glocken klingeln. Der Vize-Weltmeister von 2002 und Sieger des Chemie Pokals von 2008 in Boxen trainiert mittlerweile bei den Rheinfighters von Frank Fiedler. In Herne geht es nach K-1 Regeln und da darf man gespannt sie wie sich Krause schlagen wird. Einfach wird es gegen Denis Liebau keinesfalls werden. Der Frankfurter sammelte auf Amateur-Ebene eine Menge internationale Titel. Allerdings ist das Jahr 2012 wie eine kleine Achterbahnfahrt für ihn. In Herne gilt es nach seinem Titelgewinn in Aserbaidschan einen weiteren Schritt nach oben zu machen, auch wenn Krause kein leichter Gegner sein wird.

Umrahmt werden diese Kämpfe von weiteren Duellen im Boxen, K-1 und MMA bei denen es wieder eine große Beteiligung von Gyms aus der Region geben wird. Es wird ein Event werden, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Amazon of K-1 Grand Prix
8. September 2012
Ruhrstadtarena Herne

Einlass: 16.00 Uhr
Beginn: 17.00 Uhr

K-1 / - 40kg / 3x1,5 min.
Yasemin Sahin (BSK) vs. Georgina van de Linden (K1StarsLive)

Boxen / - 66kg / 3x1,5 min.
Claudio de Castro (Fightakademie) vs. Anthony Schäfer (Challenge Club)

K-1 / - 63kg / 3x2 min.
Samira Kocaevic (Team Arslan) vs. Jenny Dietz (TV Jüchen)

K-1 / - 34kg / 3x1,5 min.
Leon Degen (KanDo) vs. Nicat Najafzade (K1 Club Germany)

K-1 / - 60kg / 3x2 min.
Büsra Bas (Tosa Inu) vs. Bianka Klemme (Rheinfighters)

K-1 / - 75kg / 3x2 min.
Ebu Bekir Göktas (Sidekicks) vs. Robin di Mauro (SG Suderwich)

K-1 / - 72kg / 3x2 min.
Stephanie Galla (Kiel) vs. Nadine Molatta (City Fitness)

MMA / - 86kg / 2x4 min.
David Groffy (Fightacademie) vs. Tim Sandmann (SG Suderwich)

K-1 / + 100kg / 3x1,5 min.
Barthel Buntenbruch (Fightclub) vs. Christian Dreyer (Sparta X Gym)

Amazon of K-1 Grand Prix
Reservekampf / - 66kg / 3x3 min.
Yawa Schmill (Budox) vs. Joanna Neumann (Kenpokan)

Amazon of K-1 Grand Prix
Viertelfinale / - 66kg / 3x3 min.
Katrin Dirrheimer (Rheinfighters) vs. Chrisoula Mirtsou (Kampfkunstschule)
Hatice Özyurt (Allfit Gym) vs. Lisa Schewe (Athletics Sport)
Martina Jindrova (Brutal Gym) vs. Anke van Gestel (Beltix Gym)
Jorina Baars (Sports Art) vs. Julia Symannek (Kingz Gym)

K-1 / - 77kg / 3x1,5 min.
Konrad Woznialt (Challenge Club) vs. Fabian Richter (SG Suderwich)

K-1 / - 81kg / 3x2 min.
Anur Fastrich (1.Class Fight Club) vs. Shamil Yusupov (K1 Club Germany)

K-1 / - 76kg / 3x2 min.
Andrej Masalayinga (Fightclub) vs. Yiwas Amare (Challenge Club)

Amazon of K-1 Grand Prix
Halbfinale / K- 1 / - 66kg / 3x3 min.
Dirrheimer/Mirtsou vs. Özyurt/Schewe
Jindrova/van Gestel vs. Baars/Symannek

K-1 / - 86kg / 3x3 min.
Kutlay Ates (K1 Club Germany) vs. Michael Dieckmann (Fightclub)

MMA / - 70kg / 2x4 min.
Mike Molendowski (Fightakademie) vs. Muhammed Celebi (SG Suderwich)

K-1 / - 86kg / 3x3 min.
Denis Liebau (Challenge Club) vs. Rene Krause (Rheinfighters)

Amazon of K-1 Grand Prix
Finale / K-1 / - 66kg / 3x3 min.
Winner Semi 1 vs. Winner Semi 2