Thai/Kickboxen

4. Merseburger Fight Night

Seit mittlerweile vier Jahren ist die Merseburger Fight Night ein Garant für spannende Fights und große Namen im mitteldeutschen Raum. Auch in der vierten Ausgabe des erfolgreichen Formats ändert sich daran nichts und man präsentiert in der Spergauer Jahrhunderthalle einige hochkarätige Begegnungen.

Den Headliner des Abends bildet ein Superfight zwischen Stefan Leko und Nikolaj Falin. Fans des K-1-Sports müssen beide Kämpfer nicht mehr vorgestellt werden. Leko ist als mehrfacher Weltmeister und Veteran der renommierten japanischen K-1 Promotion einer der bekanntesten Striker Deutschlands. Fight Lounge-Kämpfer Falin ist die nächste Generation deutscher Schwergewichte. Er überzeugt seit einiger Zeit durch beherzte Fights und konnte sich bereits im vergangenen Jahr bei der Merseburger Fight Night beweisen.

Kern der Veranstalter ist ein Vier-Mann Turnier, ebenfalls ausgefochten unter K-1 Reglement, mit prominenter Beteiligung. Neben Omar Tekin, Fernando Groenhart und Alban Ahmeti wird auch GnP Award-Gewinner Baker Barakat um den Turniersieg kämpfen. Wer die Krone will, muss zwei Fights an einem Abend bestreiten - Spannung ist bei einem solchen Format vorprogrammiert.

Fans des MMA-Sports kommen natürlich ebenfalls auf ihre Kosten. So sind bislang gleich drei hochkarätige Duelle geplant. Im Rückkampf zwischen dem Holländer Johann Croes und Robert Scott Westermann ist Feuerwerk garantiert. Deren erstes Aufeinandertreffen, ebenfalls bei der Merseburger Fight Night, war enorm hitzig und endete schlussendlich nach Punkten. Westermann nahm den Sieg damals knapp mit nach Hause. Nun will Croes beweisen, dass er das Zeug hat, auf deutschem Boden zu siegen. Der Österreicher Phillip Schranz wird zudem auf Lokalmatador Avtandil Shoshiashvili treffen. Schranz gilt hier als klarer Favorit, doch konnte Shoshiashvili in der Vergangenheit bereits gegen Daniel Weichel zeigen, dass er vor heimischer Kulisse zu einem zähen Gegner mutiert. Den dritten MMA-Fight bestreiten Grappling-Ass Sandro Zanke und das deutsche MMA-Urgestein Maik Stumbries.

Freunde des gepflegten Standkampfs kommen obendrein mit mehreren Meisterschaftskämpfen, unter anderem mit Beteiligung von Lorand Sachs und Dardan Morina, und Superfights wie Jerry Otto vs. Norman Jendrejczyk, sowieso voll auf ihre Kosten.

Der Vorverkauf für den Event hat begonnen. Karten gibt es hier, Informationen zur Show hier. Anbei die vollständige Fightcard:

4. Merseburger Fight Night
28. August 2011
Jahrhunderthalle in Spergau, Sachsen-Anhalt


K-1 Superfight
Nikolaj Falin vs. Stefan Leko

Vier-Mann K-1 Turnier
Alban Ahmeti
Omar Tekin
Fernando Groenhart
Baker Barakat

Reservekämpfer:
Mahmut Yesilat
John Kallenbach
Max Baumert
Lirim Ahmeti

MMA-Superfight
Johann Croes vs. Robert Scott Westermann

IMC Weltmeisterschaft im Thaiboxen
Dardan Morina vs. Lorand Sachs

K-1 Fight
Jerry Otto vs. Norman Jendrejczyk

MMA-Superfight
Sandro Zanke vs. Maik Stumbries

MMA
Philip Schranz vs. Avtandil Shoshiashvili

K-1
Andre Langen vs. Sam Tevett

IMC Weltmeisterschaft im Full Muay Thai
Plamena Dimova vs. Tamara Platter

IMC Deutsche Meisterschaft im Full Muay Thai
Peter Chobanov vs. Wowa Beller

Boxen
Steve Krökel vs. Timor Kahlil

Vorprogramm:

K-1

Felix Schmidt vs. Erik Schmelzer

Boxen
Arben Fetoschi vs. Timur Musafarov

K-1
Kay Heeger vs. Patrick Wendler
Florian Löwe vs. Aristo Louis