Thai/Kickboxen

4. Greifswalder Fight Night

4. Greifswalder Fight Night

Die vierte Greifswalder Fight Night verspricht am kommenden Wochenende einen actiongeladenen Event mit spannenden und interessanten Kämpfen. Ganz oben steht natürlich die erste WM-Titelverteidigung von Senkrechtstarter Kevin Burmester und das Spitzenduell im K-1 zwischen Dima Weimer und Karim Allouss.

Wie abgebrüht musste Kevin Burmester eigentlich sein, als er im vergangenen Jahr in die Höhle des Löwen reiste und Milder de Oliveira in dessen Heimatland den WM-Titel abluchste und dann auch noch vorzeitig? Nun sind die Vorzeichen genau anders herum und aus dem Jäger wurde der Gejagte. Mit diesem Druck gilt es erst einmal umzugehen, auch deshalb, weil sein eigentlich geplanter Gegner Karim Abdou aus Schweden den Kampf kurzfristig absagen musste und Burmester nun auf den Kroaten Jurica Skoranec treffen wird. Dass Skoranec den langen Weg nach Greifswald nicht einfach zum Spaß auf sich nehmen wird, das versteht sich wohl von selbst. Gerade diese erste WM-Titelverteidigung wird ein wichtiger Schritt für Burmester sein auf dem weiteren Weg nach oben.
Kevin Burmester & Dima Weimer (Foto: Lutz Burmester)
Der WM-Titelkampf ist natürlich nur ein Highlight der vierten Greifswalder Fight Night. Mit einem klassischen "Champion vs. Champion"-Duell geht es weiter im Programm. Nach K-1-Regeln werden sich WKN- und IPTA-Weltmeister Dima Weimer (Xite-Fighting) sowie der frischgebackene WKU-Europameister Karim Allouss (JiKone/Fightland) gegenüberstehen. Das verspricht ein Spitzenduell auf sportlich höchstem Niveau zu werden. Beide Kämpfer gelten als exzellente Techniker und können jederzeit ein hohes Tempo gehen. Nicht erst durch den EM-Titelgewinns durch Allouss vor wenigen Wochen wird Weimar gewarnt sein. Der Bochumer wurde in der Vergangenheit immer wieder unterschätzt und bestrafte seine Gegner dafür. Ein Fehler, den Weimar sicherlich nicht machen wird. Die Zuschauer dürfen sich auf einen spannenden Kampf freuen.

Auch die MMA-Fans werden am kommenden Wochenende auf ihre Kosten kommen, wenn sich Sebastian Bölk (MMA Team East) und Timon Becker (K-Gym Team Renzo Gracie) gegenüberstehen werden. Für beide wird es der zweite MMA-Kampf ihrer Laufbahn sein. Lokalmatador Bölk gewann seinen ersten Kampf durch Submission gegen Dovydas Zubavicius, während sich Becker kürzlich bei GMC 3 gegen Wesley Howard durch Kneebar geschlagen geben musste. Wird es der zweite Sieg in Folge für Bölk werden?

Selbstverständlich stehen auch weiteren Lokalmatadoren der Veranstaltung im Blickfeld der Zuschauer. So wird es im K-1 zunächst zum Duell zwischen Samuel Vogel (West Coast) und Ndonda Kumbu (K-Gym Renzo Gracie Team) kommen, während Lars Erik Stockfisch auf Vladimir Raev (Golden Glory) treffen wird. Ein weiteres Duell zwischen MMA Team East und Gloden Glory gibt es im Boxen, wenn Maykle Storm und Ali El-Saleh aufeinandertreffen werden. Im zweiten Boxkampf der Veranstaltung stehen sich dann Ronald Debnar (MMA Team East) und Dennis (JiKone/Fightland) gegenüber.

Die Veranstalter Philipp Groß und Eric Bluhm haben sich, in Zusammenarbeit mit Top League Germany, einiges einfallen lassen, um den Zuschauern einen spannenden Event zu präsentieren. Insgesamt 15 Kämpfe stehen im klassischen Boxen, Muaythai, Grappling sowie nach K-1 und MMA-Regeln auf dem Programm. Ostern muss also doch nicht langweilig sein.

4. Greifswalder Fight Night
30. März 2013
Mehrzweckhalle, Greifswald

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

WKN-ProAM Weltmeisterschaft / Kickboxen
Kevin Burmester (C/D) vs. Jurica Skoranec (CRO)

K-1
Dima Weimer (X-ite Fighting) vs. Kartim Allouss (JiKone/Fightland)
Oliver Staeben (GFC) vs. Alex Kapkow (Body&Fight)
Lars Erik Stockfisch (MMA Team East) vs. Vladimir Raev (Golden Gloy)
Samuel Vogt (West Coast) vs. Ndonda Kumbu (K-Gym Renzo Gracie)
Gordon Liefhold (Trigoon) vs. TBA
Julius Ihlenburg (Top League) vs. TBA
Janusch Falk (Alster Gym) vs. Rashid Aseew (Golden Glory)
Adrian Wronski (Alster Gym) vs. Prinz Vedat (Body&Fight)
Felix Minners (Alster Gym) vs. Geniz Erol (Body&Fight)

MMA
Sebastian Bölk (MMA Team East) vs. Timon Becker (K-Gym Team Renzo Gracie)

Grappling
Tom Zymara (MMA Team East) vs. Adam Lewandowski (West Coast)

Muaythai
Juiri Makalov (CSC) vs. TBA

Boxen
Maykle Storm (MMA Team East) vs. Ali El-Saleh (Golden Glory)
Ronald Debnar (MMA Team East) vs. Dennis (JiKone/Fightland)