Anzeige

Thai/Kickboxen

2. La Familia Fighting Before Christmas: Kuhlmann bleibt ungeschlagen

Viviane Kuhlmann holte sich den Sieg. (Foto: Dorian Szücs)

Mit Glühwein, Gänsekeule, Weihnachtsmusik und natürlich jeder Menge Kampfsport-Action lud der La Familia Fightclub am Samstagabend in die Kicker Arena in Halle an der Saale ein. Bei der zweiten "La Familia: Fighting Before Christmas" ließen es die Newcomer in weihnachtlichem Ambiente gehörig krachen.

Im Hauptkampf setzte sich Lokalmatadorin Viviane Kuhlmann problemlos gegen Luisa Katharina Dick durch. Beide Kämpferinnen zeigten sich von Beginn an sehr aggressiv, Kuhlmann nahm aber schnell das Zepter in die Hand und ließ Low Kicks und Fäuste präzise einschlagen. Dick drehte sich nach einem Schlaghagel weg und wurde angezählt. Zwar kam sie noch einmal zurück in den Kampf, nach einem erneuten Angriffsturm von Kuhlmann ließ Dicks Ecke dann aber das Handtuch fliegen und beendete das Duell. Kuhlmann bleibt damit auch in ihrem fünften Kampf unbesiegt.

Einen ganz besonderen Wunsch für seinen 51. Geburtstag hatte Maik Jung. Zum ersten Mal wollte er im Ring sein Können unter Beweis stellen. Ihm gegenüber stand sein Teamkollege, der 40 Jahre alte Sven Nimmich, der ebenfalls zum ersten Mal Ringluft schnuppern wollte. Beide schenkten sich drei Runden lang nichts und machten deutlich, dass das Alter nur eine Zahl ist. Die ausgeglichene Begegnung endete schließlich im Unentschieden. Eine starke Leistung von beiden Herren.

Ein vermeintlich schweres Los gezogen hatte Maximilian Amaya Carmona in seinem allerersten Kampf. Da sein ursprünglicher Gegner am Kampftag absagen musste, sprang kurzerhand Hashmat Habibi ein – ein weitaus erfahrenerer Kickboxer, der bereits die afghanische Meisterschaft gewinnen konnte. Doch einschüchtern ließ sich Carmona davon nicht. Der Kampf verlief absolut ausgeglichen, beide Sportler feuerten sich Fäuste und Kicks um die Ohren und legten vor allem in den ersten beiden Runden ein sehr hohes Tempo an den Tag. Nach drei Runden sahen die Punktrichter keinen der Kämpfer vorne und werteten das Duell als Unentschieden.

Die Ergebnisse der Veranstaltung im Überblick:

2. La Familia Fighting Before Christmas
3.
Dezember 2016
Kicker Arena in Halle/Saale

K-1
Viviane Kuhlmann vs. Luisa Dick via T.K.o. in Rd. 1
Marvin Carl vs. Andi Ertel endete unentschieden
Gregor Bik bes. Max Teichert via T.K.o.  in Rd. 2
Florian Seidel bes. Yousseff Waked einstimmig nach Punkten
Benjamin Frenkel vs. Denny Loer endete unentschieden
Layla Walter bes. Sarah Bloß einstimmig nach Punkten
Maximilian Amaya Carmona vs. Hashmat Habibi endete unentschieden
Kevin Pusch bes. Ali Ahmad Biegi geteilt nach Punkten
Sebastian Gohla bes. Patrick Finzelberg via T.K.o. in Rd. 3
Maik Jung vs. Sven Nimmich endete unentschieden
Tina Kowalski bes. Julia Kaatz einstimmig nach Punkten
Jamil Tahhan vs. Paul Geinez endete unentschieden
Luca Willeck bes. Meti Osmani einstimmig nach Punkten

Boxen
Tom Ulmschneider bes. Alex Rudd einstimmig nach Punkten

Kommentare