UFC News

Volkan Oezdemir in Florida verhaftet

Volkan Oezdemir (Foto: sheriff.org)

In der UFC hat sich der Schweizer Volkan Oezdemir in kürzester Zeit in der offiziellen UFC-Rangliste nach oben gekämpft und gilt als nächster Herausforderer auf Daniel Cormiers Halbschwergewichtstitel. Nun hat der 28-Jährige Ärger am Hals. Wie mehrere Medien berichten, sitzt Oezdemir momentan in Florida im Gefängnis.

Demnach wurde Oezdemir am Samstag in Fort Lauderdale wegen gefährlicher Körperverletzung verhaftet. Der öffentlich einsehbaren Datenbank der zuständigen Polizeibehörde zufolge, wird Oezdemir vorgeworfen, eine gefährliche Körperverletzung begangen zu haben.

Weitere Details zu dem Vorfall, der zur Verhaftung geführt hat, sind nicht bekannt. Oezdemirs Kaution wurde auf 10.000 US-Dollar festgelegt.  

Oezdemir trainiert aktuell in Florida im Combat Club Team. Seit Februar kämpft der gebürtige Schweizer mit türkischen Wurzeln in der UFC, wo er sich innerhalb von sechs Monaten Siege gegen Ovince Saint Preux, Misha Cirkunov und Jimi Manuwa sichern konnte.