UFC News

Vitor Belfort vs. Uriah Hall bei UFC Fight Night 124

Vitor Belfort (Foto: Tobias Bunnenberg)

Vitor Belfort hatte es im vergangenen Monat bereits angekündigt, nun steht das Datum fest. Am 14. Januar wird der Brasilianer gegen Uriah Hall ins Octagon steigen. Wie ESPN berichtet, wurde das Duell für UFC Fight Night 124 in St. Louis angesetzt.

Der 40 Jahre alte Belfort (26-13 (1)) konnte zuletzt nach einer längeren Durststrecke auf die Siegerspur zurückkehren, indem er Nate Marquardt nach Punkten bezwang. Davor kassierte der frühere UFC-Champion drei T.K.o.-Niederlagen in Folge, wobei das Ergebnis des Duells gegen Kelvin Gastelum Anfang des Jahres nachträglich in ein No Contest abgeändert wurde, da Gastelum durch einen Drogentest fiel.

Auch Uriah Hall (13-8) kämpfte sich nach drei aufeinanderfolgenden Niederlagen wieder auf die Beine. Er musste sich erst Robert Whittaker, Derek Brunson und Gegard Mousasi geschlagen geben und konnte dann zuletzt im September Krzysztof Jotko K.o. schlagen.

Um den Verbleib in der UFC wird es für Jessica Eye (11-6) gehen. Die ehemalige Bantamgewichtlerin wird nochmal einen Anlauf im Fliegengewicht der UFC versuchen, nachdem sie in ihren vier Jahren in der UFC nur einen einzigen von sieben Kämpfen gewinnen konnte. Zuletzt zog sie vier Mal in Folge den Kürzeren.

Die Brasilianerin Kalindra Faria (18-6-1) strebt gegen Eye ihren ersten UFC-Sieg an. Die 31-Jährige feierte im Oktober ihr UFC-Debüt, sie scheiterte aber an Mara Romero Borella.

Damit sind aktuell folgende Kämpfe für UFC Fight Night 124 geplant:

UFC Fight Night 124
14. Januar 2017
Scottrade Center in St. Louis, Missouri, USA

Vitor Belfort vs. Uriah Hall
Darren Elkins vs. Michael Johnson
Zak Cummings vs. Thiago Alves
James Krause vs. Alex White
Marco Polo Reyes vs. Matt Frevola
Jessica Eye vs. Kalindra Faria