UFC News

Video: Road to the Octagon für UFC on FOX 18 ist online

Foto: ZUFFA LLC

Am kommenden Samstag findet die erste Fox-Veranstaltung des neuen UFC-Jahres statt. Bei UFC on Fox 18 stehen sich im Hauptkampf die Halbschwergewichte Anthony Johnson und Ryan Bader gegenüber, zuvor messen sich die Schwergewichte Josh Barnett und Ben Rothwell. Fox hat erneut Kamerateams los geschickt, um euch die Kämpfer der Veranstaltung näher vorzustellen.

Am Samstag könnte das Titelrennen der UFC erneut durcheinander gewirbelt werden, wenn sich Anthony Johnson und Ryan Bader messen. Für Johnson, der im vergangenen Mai eine erste Titelchance vergab und Champion Daniel Cormier unterlag, geht es darum, den schlechten Eindruck seines ersten Titelkampfes wiedergutzumachen. Währenddessen sieht sich Ryan Bader nach zahlreichen Erfolgen in den letzten Jahren endlich in der Situation, ein Wort um den Gürtel mitzureden. Der Ringer kann auf eine Serie von fünf Siegen in Folge zurückblicken, in deren Verlauf er mit Ovince St. Preux, Phil Davis und zuletzt Johnsons Teamkollegen Rashad Evans drei Top-Ten-Halbschwergewichte bezwang. Der Gewinner sollte, einen direkten Titelkampf von Jon Jones ausgenommen, der nächste Herausforderer auf Cormiers Gold werden.

Auch eine Gewichtsklasse höher wird Einfluss auf das Titelgeschehen genommen. Hier stehen sich die langjährigen MMA-Veteranen Josh Barnett und Ben Rothwell gegenüber. Der "Warmaster" kommt mit einem deutlichen Punktsieg über Roy Nelson im Gepäck ins Octagon, in welchem er körperlich besser denn je aussah. Währenddessen hat "Big Ben" Rothwell mit drei vorzeitigen Siegen, unter anderem gegen Alistair Overeem, eine ordentliche Trumpfkarte in der Hand, um sich für einen baldigen Titelkampf gegen Fabricio Werdum oder Stipe Miocic ins Gespräch zu bringen.

Und zu guter Letzt blickt man auch hinter die Kulissen von Bantamgewicht Iuri Alcantara und Lokalmatador Jimmie Rivera vor deren Aufeinandertreffen. Überraschenderweise hat es Sage Northcutt, obwohl im Hauptprogramm der Veranstaltung, nicht in die Sendung geschafft.

Anbei die drei Teile der Folge „Road to the Octagon”: